Wie Man Echte Russische Kohlsuppe Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Echte Russische Kohlsuppe Kocht
Wie Man Echte Russische Kohlsuppe Kocht

Video: Wie Man Echte Russische Kohlsuppe Kocht

Video: Traditionelle russische Kohlsuppe Schtschi Щи/Rezept&Zubereitung/Schritt für Schritt/Russische Küche 2022, Dezember
Anonim

Shchi ist eines der bekanntesten Gerichte der russischen Küche. Am Anfang war es eine gewöhnliche Chowder, in der Kohl als völlig optionale Komponente angesehen wurde. Später wurden nur noch Kohlsuppen Kohlsuppe genannt. Das Hauptmerkmal der Kohlsuppe ist ihr saurer Geschmack durch die Verwendung von frischem oder Sauerkraut, Brennnessel, Sauerampfer und Spinat. Kohlsuppe wird in Fleischbrühe gekocht und mit einem Stück Fleisch serviert.

Wie man echte russische Kohlsuppe kocht
Wie man echte russische Kohlsuppe kocht

Es ist notwendig

    • Fleischbrühe 1, 5-2 l;
    • weißkohl - 600 g;
    • kartoffeln - 5 Stück;
    • karotten - 1-2 Stück;
    • zwiebeln - 2-3 Stück;
    • tomaten - 2-3 Stück;
    • Tomatenmark - 50 g;
    • Pflanzenöl - 50 g;
    • Petersilie;
    • Pfefferkörner;
    • Lorbeerblätter;
    • saure Sahne oder Mayonnaise;
    • Salz.

Anleitung

Schritt 1

Bereiten Sie zuerst die Suppenbrühe zu. Nehmen Sie dazu die Rinderknochen, spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab, trocknen Sie sie ab und hacken Sie sie in mehrere kleine Stücke. Dann die Knochen in einen tiefen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und auf hohe Hitze stellen.

Schritt 2

Bringen Sie die Knochen zum Kochen. Nach dem Kochen sofort die Hitze reduzieren, etwas salzen und die Brühe zwei bis drei Stunden bei niedriger Temperatur kochen, bis sich das Fleisch von den Knochen zu lösen beginnt. Denken Sie daran, regelmäßig Fett und Schaum aus der Brühe abzuschöpfen.

Schritt 3

Während die Brühe kocht, das Gemüse schälen. Tomaten waschen. Dann mit kochendem Wasser überbrühen und abziehen.

Schritt 4

Die geschälten Kartoffeln in Würfel oder Würfel schneiden. Kohl, Karotten und Zwiebeln in Streifen schneiden, Tomaten in kleine Spalten schneiden.

Schritt 5

Danach die Zwiebeln in einer Pfanne mit heißem Schmalz fünf Minuten anbraten, bis sie leicht goldbraun sind. Dann die Karotten und fein gehackte Petersilie dazugeben und weitere zehn Minuten anbraten. Als nächstes das Tomatenmark hinzufügen, das Gemüse gut vermischen und weitere drei Minuten köcheln lassen.

Schritt 6

Entfernen Sie die Knochen aus der fertigen Brühe und legen Sie sie wieder auf das Feuer. Den fein gehackten Kohl in die kochende Brühe geben, aufkochen und die Kartoffeln sofort dazugeben. Kochen Sie sie 15 Minuten lang, fügen Sie dann das sautierte Gemüse mit Tomatenmark hinzu und kochen Sie es weitere 10 Minuten lang.

Schritt 7

Die gehackten Tomaten fünf Minuten vor dem Kochen in die Suppe geben. Ganz am Ende des Garvorgangs zwei oder drei Lorbeerblätter und ein paar schwarze Pfefferkörner in die Kohlsuppe geben.

Schritt 8

Die vorbereitete Suppe vom Herd nehmen, mit einem warmen Handtuch abdecken und zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen. Dann in Schüsseln gießen, mit gehackten Kräutern bestreuen und saure Sahne oder Mayonnaise hinzufügen. Servieren Sie eine solche Kohlsuppe zusammen mit einem Stück Fleisch. Guten Appetit!

Beliebt nach Thema