Rezept Für Gegrillte Lachsmarinade

Inhaltsverzeichnis:

Rezept Für Gegrillte Lachsmarinade
Rezept Für Gegrillte Lachsmarinade

Video: Rezept Für Gegrillte Lachsmarinade

Video: Rezept: Marinierter Lachs vom Grill 2022, Oktober
Anonim

Lachs gilt als einer der köstlichsten Lachsfische. Daraus lassen sich viele verschiedene kulinarische Meisterwerke zubereiten, darunter gegrillter Fisch mit Marinade. Ein solches Gericht unterscheidet sich geschmacklich von denen, die in der Küche zubereitet werden, und die Marinade verleiht ihm einen pikanten Geschmack, den man nicht vergessen kann.

Rezept für gegrillte Lachsmarinade
Rezept für gegrillte Lachsmarinade

Marinade für Lachs

Manche Leute halten Lachs für einen köstlichen, öligen Fisch, der nicht mariniert werden muss. Im Prinzip ist das so, aber viel schmackhafter und interessanter wird Lachs, wenn Sie ihn vor dem Grillen marinieren. Normalerweise übertrifft das Ergebnis die Erwartungen: Das Fischfleisch wird zart und sein Aroma ist köstlich. Nur fünfzehn Minuten marinieren, und Sie erhalten einen duftenden und saftigen Lachsspieß.

Lachsmarinade benötigt schonende Konservierungsstoffe, die das Fleisch nicht so weich machen, dass der Fisch auf dem Grill zerfällt.

Um eine traditionelle Marinade mit Olivenöl zuzubereiten, müssen Sie 500 Gramm Lachs, vier Esslöffel Olivenöl, fünf bis sechs Oliven, eine halbe Zitrone, ein Bündel grünen Dill und Salz nach Geschmack nehmen. Zitronensaft in Öl auspressen, Oliven und Dill fein hacken und gut vermischen. Der Fisch wird gesalzen und für 15 bis 25 Minuten in die Marinade gelegt.

Das Rezept für Lachsmarinade auf Italienisch ist eine ähnliche Zusammensetzung, jedoch werden 200 Gramm Weißwein und drei bis vier Esslöffel Sojasauce dazugegeben. Er unterscheidet sich im Geschmack leicht vom ersten, verleiht dem gegrillten Lachs aber auch einen einzigartigen Geschmack. Wenn Sie Gewürze verwenden, sollten Sie es nicht übertreiben, da das zarte Fleisch des Fisches sehr leicht verdirbt.

Marinade aus Kräutern und Sauerrahm

Um eine köstliche Marinade aus Kräutern und Sauerrahm zuzubereiten, die alle Geschmacksnoten von Lachs hervorhebt, benötigen Sie 500 Gramm Fisch, einen Esslöffel Sauerrahm, eine Zitrone, eine Zwiebel sowie Kräuter und Salz nach Geschmack. Zwiebel und Kräuter fein hacken und den Saft der Zitrone auspressen. Der resultierenden Mischung werden Salz und Sauerrahm hinzugefügt. Es ist ratsam, in diesem Rezept keine Gewürze zu verwenden, um den Geschmack des zukünftigen Kebabs nicht zu beeinträchtigen.

Verwenden Sie auch keinen Essig für Lachsmarinade, da dieser das Fleisch stark erweichen und seine homogene Struktur stören kann.

Lachs wird für 25 bis 30 Minuten in die Marinade gelegt, währenddessen wird er mit seinen Bestandteilen gesättigt und erhält eine köstlich zarte Textur sowie Saftigkeit und einen milden pikanten Geschmack. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Fischmarinaden zuzubereiten, aber die oben genannten Rezepte sind die beliebtesten zum Grillen von Lachs. Mit ihrer Hilfe überraschen Sie die Gäste mit Ihren Kochkünsten, deren Geheimnis ganz einfach ist.

Beliebt nach Thema