Wie Man Leckeren Pizzateig Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Leckeren Pizzateig Macht
Wie Man Leckeren Pizzateig Macht

Video: Wie Man Leckeren Pizzateig Macht

Video: Pizza | Pizzateig Grundrezept mit frischer Hefe | Kikis Kitchen | Hefeteig 2022, Dezember
Anonim

Pizza ist seit langem nicht nur in Italien, sondern auf der ganzen Welt beliebt. Sie können es auf verschiedene Arten zubereiten und klassische und originelle Füllungen hinzufügen. Die Grundlage jeder Pizza ist Teig, damit Sie sicher sind, dass sie lecker ist, können Sie sie selbst zubereiten.

leckerer Pizzateig
leckerer Pizzateig

Es ist notwendig

  • Zutaten für 2 Pizzen mit einem Durchmesser von ca. 20 Zentimetern:
  • - Mehl - 175 g;
  • - eine Prise Salz;
  • - ein Teelöffel schnell wirkende Hefe (trocken);
  • - 150 ml warmes Wasser;
  • - ein Esslöffel Olivenöl.

Anleitung

Schritt 1

Mehl, Salz und Hefe in einer warmen Tasse mischen. Wir machen eine Vertiefung in der Mitte und gießen warmes Wasser ein. Fügen Sie einen Löffel Olivenöl hinzu und mischen Sie die Zutaten mit einem Holzlöffel oder Spatel.

Schritt 2

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig verteilen und 5-7 Minuten kräftig durchkneten. Der Teig muss elastisch und homogen sein.

Schritt 3

Wir formen aus dem Teig eine Kugel, legen sie in eine Schüssel, bedecken sie mit einem feuchten Tuch oder einer Folie. Wir nehmen den Pizzateig an einem warmen Ort heraus und lassen ihn etwa um das 2-fache Volumen zunehmen - dies dauert 45 Minuten bis 1 Stunde.

Schritt 4

Backofen auf 220 °C vorheizen, Backbleche hineinlegen, leicht geölt, damit sie warm werden.

Schritt 5

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, einige Minuten kneten, in zwei gleiche Teile teilen. Den Teig zu Kreisen mit einem Durchmesser von etwa 20 Zentimetern ausrollen und auf Backbleche legen.

Schritt 6

Wir machen die Seiten sorgfältig, damit sich die Füllung nicht ausbreitet, mit Öl einfetten und 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Fertig ist der universelle Boden für jede Pizza!

Schritt 7

Wir verteilen jede Füllung auf dem fertigen Boden und backen 20-25 Minuten lang - während dieser Zeit wird die Pizza gebraten und die Füllung beginnt zu sprudeln.

Beliebt nach Thema