So Kochen Sie Pommes Frites In Der Mikrowelle Ohne Öl

Inhaltsverzeichnis:

So Kochen Sie Pommes Frites In Der Mikrowelle Ohne Öl
So Kochen Sie Pommes Frites In Der Mikrowelle Ohne Öl

Video: So Kochen Sie Pommes Frites In Der Mikrowelle Ohne Öl

Video: Pommes frites selbermachen -- ohne Fritteuse 2022, Oktober
Anonim

Beworbene Chips aus dem Laden enthalten Karzinogene, schädliche Aromen und kosten auch bis zu einem Kilogramm ausgewählter Kartoffeln. Daher ist für alle Liebhaber dieses schädlichen, aber leckeren Produkts ein Rezept zum Kochen von Chips in der Mikrowelle geeignet.

So kochen Sie Pommes Frites in der Mikrowelle ohne Öl
So kochen Sie Pommes Frites in der Mikrowelle ohne Öl

Zutaten:

- 3-4 kleine Kartoffeln der richtigen Form;

- Salz;

- Gewürze nach Belieben (Paprika, getrocknete Kräuter, Knoblauchpulver).

1. Kartoffeln sollten gut gewaschen und sorgfältig geschält werden.

2. Dann müssen die fertigen Knollen in dünne Scheiben geschnitten werden. Dazu können Sie ein sehr scharfes Messer oder eine Schneidemaschine verwenden.

3. Trocknen Sie die Scheiben bei Bedarf etwas ab.

4. Kartoffelscheiben müssen gesalzen werden, fügen Sie nach Wunsch einige Gewürze hinzu.

5. Schneiden Sie das Pergament so zu, dass es in die Mikrowelle passt.

6. Legen Sie Kartoffeln in einer Schicht auf einen Pergamentkreis.

7. Mikrowellen die Kartoffeln 3-4 Minuten bei hoher Leistung in der Mikrowelle.

8. Es ist wichtig, dass die Chips gut gebräunt, aber nicht verbrannt sind, daher müssen Sie den Vorgang befolgen.

9. Legen Sie die fertigen Chips auf ein Küchentuch und schon können Sie die nächste Portion Kartoffeln kochen.

10. Wiederholen Sie den gesamten Kochvorgang, bis Ihnen die Kartoffelscheiben ausgehen.

Selbstgemachte Chips sind eine tolle Alternative zu im Laden gekauften Chips, da sie ohne Öl und schädliche Lebensmittelzusätze zubereitet werden. Außerdem haben hausgemachte Chips einen großartigen natürlichen Geschmack und sind sehr ergiebig.

Beliebt nach Thema