Diät-Auflauf In Einem Slow Cooker

Inhaltsverzeichnis:

Diät-Auflauf In Einem Slow Cooker
Diät-Auflauf In Einem Slow Cooker

Video: Diät-Auflauf In Einem Slow Cooker

Video: Slowcooker Basics: Die 9 Slowcooker-Gebote 2022, Dezember
Anonim

Auflauf wird geliebt, wenn nicht von allen, dann von vielen. Dieses Gericht ist seit seiner Kindheit als das beste und gesündeste Frühstück bekannt. Er gibt nicht vor, originell und raffiniert zu sein, aber der Auflauf mit Hibiskusmarmelade im Slow Cooker kann selbst die anspruchsvollsten Geschmäcker erobern. Außerdem ist es auch kalorienarm.

Kasserolle
Kasserolle

Es ist notwendig

  • Für Aufläufe:
  • - 5 Eier;
  • - 1 Kilogramm fettfreier Hüttenkäse;
  • - 2 Esslöffel Mais- oder Kartoffelstärke;
  • - 2 Esslöffel Haferkleie oder -flocken;
  • - 2-3 Esslöffel fettarme Milch;
  • - eine Prise Salz und Süßstoff nach Geschmack
  • Für Marmelade:
  • - 30 Gramm Hibiskus;
  • - 20 Gramm Gelatine;
  • - 500 Gramm Wasser;
  • - Süßungsmittel nach Geschmack.

Anleitung

Schritt 1

Trennen Sie das Eigelb von den Proteinen und mischen Sie es mit Hüttenkäse, Stärke, Milch, Kleie und Süßungsmittel. Mit einem Mixer umrühren.

Schritt 2

Senden Sie die Proteine ​​​​für einige Minuten in den Kühlschrank und schlagen Sie sie dann mit einer Prise Salz, bis sie stabile Peaks erreichen.

Schritt 3

Beide Massen mischen und sehr vorsichtig mischen, damit die Proteine ​​nicht abfallen.

Schritt 4

Legen Sie den resultierenden Teig 60 Minuten lang in einen Slow Cooker im Modus "Backen". Den vorbereiteten Auflauf abkühlen lassen und mit Hibiskusmarmelade garnieren.

Schritt 5

Um Marmelade zuzubereiten, kochen Sie Hibiskus mit Süßstoff in Wasser 5-10 Minuten lang. Etwas abkühlen lassen, abseihen und Gelatine hinzufügen. Alles gut vermischen und 20 Minuten kühl stellen.

Die Marmelade ist nun verzehrfertig.

Beliebt nach Thema