So Backen Sie Hefefreies Brot

Inhaltsverzeichnis:

So Backen Sie Hefefreies Brot
So Backen Sie Hefefreies Brot

Video: So Backen Sie Hefefreies Brot

Video: Wie ich in 10 Minuten Brot zum Abendessen mache! Hefefreies Brot! # 84 2022, Dezember
Anonim

Wenn Sie schnell Brot zum Abendessen backen müssen, ist Hefe unverzichtbar. Die Herstellung von Sauerteigbrot erfordert viel mehr Zeit und Mühe, aber es schmeckt auch viel heller, die Krume ist weicher und das Aroma ist einfach unglaublich! Solches Brot ist länger haltbar, altbacken und bleibt auch am dritten Tag weich.

So backen Sie hefefreies Brot
So backen Sie hefefreies Brot

Es ist notwendig

    • 350 g Sauerteig;
    • 500 g Mehl;
    • 200 g Wasser;
    • 2 Teelöffel Salz und Zucker.
    • Für die Kefir-Starterkultur:
    • 500 g Kefir oder Joghurt;
    • 250 g Roggenmehl.
    • Für Kartoffelsauerteig:
    • 10 Kartoffeln;
    • 100 g Wasser;
    • 250 g Weizenmehl.
    • Für Brot auf Kwas:
    • 250 g reifer Kwas;
    • 250 g Mehl;
    • 1 Teelöffel Zucker.

Anleitung

Schritt 1

Sauerteig wird immer sauer zubereitet. Sie können die Starterkultur einmalig vorbereiten. Die benötigte Menge wird zum Brotbacken verwendet. Und der Rest wird durch Zugabe von Mehl und Wasser "gefüttert" und zur Wiederverwendung an einem kühlen Ort in einem mit Gaze bedeckten Glas aufbewahrt.

Schritt 2

Um den Kefir-Starter zuzubereiten, lassen Sie den Kefir (Joghurt oder fermentierte Backmilch) 2 - 3 Tage bei Raumtemperatur säuern. Gießen Sie dann die Flüssigkeit in eine große Schüssel oder einen Topf, rühren Sie das Mehl gründlich ein und lassen Sie es einen weiteren Tag an einem warmen Ort peroxidieren, indem Sie den Behälter mit einem Geschirrtuch abdecken. Nach einem Tag Mehl hinzufügen und den Sauerteig auf mittlere Konsistenz bringen. Decken Sie es wieder ab. Wenn der Sauerteig zu steigen und zu sprudeln beginnt, kann er bereits verwendet werden.

Schritt 3

Für eine Kartoffelvorspeise geschälte Kartoffeln kochen, die vorbereitete Kartoffelbrühe in einen großen Behälter gießen und abkühlen lassen. Fügen Sie Mehl hinzu und bringen Sie die Flüssigkeit zu einer dicken sauren Sahne. Lassen Sie die Starterkultur 3 Tage an einem warmen Ort, bis Schaum erscheint. Dann das restliche Mehl und Wasser dazugeben. Lassen Sie den Sauerteig einige Tage an einem warmen Ort stehen.

Schritt 4

Wenn Sie Brot mit Kwas backen möchten, mischen Sie Kwas, Mehl und Zucker, um den Teig zu machen. Die Schüssel mit dem Starter mit Frischhaltefolie abdecken und 24 Stunden ruhen lassen, bis der saure Geruch auftaucht.

Schritt 5

Wenn der Sauerteig fertig ist, können Sie mit der Teigherstellung beginnen. Dazu die erforderliche Menge Sauerteig ausgießen, 2/3 des gesiebten Mehls, Salz und Zucker einrühren, Wasser hinzufügen. Den Teig gut durchkneten und nach Bedarf Mehl hinzufügen. Der Teig sollte homogen sein, etwas an den Händen kleben. Aus dem Teig eine Kugel formen und auf ein Backblech legen oder in eine Form legen. Lassen Sie den Teig wieder doppelt so groß werden. Sie müssen Brot in einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 40 - 60 Minuten lang backen.

Beliebt nach Thema