Wie Macht Man Lasagne?

Wie Macht Man Lasagne?
Wie Macht Man Lasagne?

Video: Wie Macht Man Lasagne?

Video: Das ultimative Rezept für LASAGNE I Schritt für Schritt I World´s Best Lasagna 2022, Dezember
Anonim

Die italienische Küche ist heute auf der ganzen Welt beliebt und einige Gerichte, deren Heimat Italien ist, finden sich heute nicht nur in italienischen Restaurants, sondern auch auf der heimischen Speisekarte der meisten Russen. Lasagne gilt als eines der beliebtesten Gerichte der italienischen Küche.

Wie macht man Lasagne?
Wie macht man Lasagne?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Lasagne zuzubereiten, und Sie können Fleisch, Gemüse, Meeresfrüchte, Beeren, Obst und Käse als Füllung verwenden. Daher hängen die Zutaten für die Herstellung von Lasagne nicht so sehr vom traditionellen Rezept dieses Gerichts ab, sondern von der Fantasie des Küchenchefs selbst. Um Lasagne zu machen, braucht man zunächst einen speziellen Lasagne-Teig (den kann man in fast jedem großen Supermarkt fertig kaufen oder selber machen) und die Füllung. Als Füllung können Sie Fleisch, Gemüse oder Meeresfrüchte nehmen. Der interessanteste Geschmack wird durch die Kombination von Meeresfrüchten mit Gemüse erzielt.

Um Lasagne mit Meeresfrüchten zuzubereiten, benötigen Sie: für den Teig - 250 Gramm erstklassiges und zweites Mehl, vier Eier, einen Teelöffel Olivenöl, Salz nach Geschmack; für die Füllung - 200 Gramm geschälte Garnelen, Tintenfisch und Muscheln, eine Tomate, ein Glas Wasser, Salz und Lorbeerblatt nach Geschmack, Petersilie, Olivenöl zum Braten; zum Dressing - Bechamelsauce, Frischkäse.

• Teig herstellen: Beide Mehle mit Eiern, Salz und Olivenöl mischen. Den Teig glatt kneten.

• Den fertigen Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, vorher in Frischhaltefolie gewickelt.

• Wenn der Teig „ruht“, formen Sie ihn mit den Händen zu einer Wurst und schneiden Sie sie in gleich große Portionen. Rollen Sie jedes der Stücke gründlich aus und erreichen Sie eine Blechdicke von nicht mehr als eineinhalb Millimetern.

• Schneiden Sie die gerollten Lasagneblätter in gleichmäßige, lange und breite Streifen. Wenn dir die Teigherstellung zu kompliziert erscheint, kaufe einfach fertige Nudeln im Laden und koche oder tränke sie vor Gebrauch in Wasser.

• Füllung vorbereiten: Muscheln, Tintenfisch und Garnelen in Salzwasser kochen und mit erhitztem Olivenöl in eine Pfanne geben.

• Gehackte Tomaten, Lorbeerblätter und Wasser zu den Meeresfrüchten geben und 15 Minuten köcheln lassen. Denken Sie daran, die Füllung von Zeit zu Zeit umzurühren.

• Fügen Sie eine Minute vor dem Garen fein gehackte Petersilie zu den Meeresfrüchten hinzu.

• Eine Auflaufform einfetten und etwas Béchamelsauce auf den Boden gießen. Darauf die erste Nudelschicht und eine dünne Schicht Füllung darauflegen.

• Die Sauce und den Frischkäse über die Füllung gießen und mit einer neuen Nudelschicht belegen. Die Schichten Füllung und Pasta abwechselnd übertragen, wobei die oberste Schicht die Füllung sein muss. Es wird mit Soße übergossen.

• Streuen Sie Käse auf die oberste Schicht der Lasagne und stellen Sie die Form in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. 40 Minuten backen.

• Servieren Sie fertige Lasagne in Kombination mit jedem grünen Salat.

Beliebt nach Thema