Hausgemachter Kirschlikör

Hausgemachter Kirschlikör
Hausgemachter Kirschlikör

Video: Hausgemachter Kirschlikör

Video: Vorzüglicher Kirschlikör, einfach selbstgemacht 2022, August
Anonim

Wenn viele Kirschen geboren werden, beginnen die Hausfrauen, nachdem sie die Marmelade zubereitet und das Kompott geschlossen haben, darüber nachzudenken, wo sie die restlichen Beeren hinstellen sollen. Probieren Sie hausgemachten Kirschlikör - lecker und würzig. Viel Aufwand wird Ihnen nicht abverlangt, aber das Ergebnis wird Ihnen sicherlich gefallen.

Hausgemachter Kirschlikör
Hausgemachter Kirschlikör

Es ist notwendig

  • - Kirsche - 1 kg;
  • - Kristallzucker - 400 g;
  • - Wodka - 0,5 l.

Anleitung

Schritt 1

Über die Kirschen schleifen und die Stecklinge entfernen. Es lohnt sich nicht, die Kerne von den Kirschen zu entfernen, da sie dem Likör ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack verleihen. Die Kirschen in eine Glasflasche füllen, mit Kristallzucker bestreuen.

Schritt 2

Binden Sie den Flaschenhals mit Mull fest, damit keine Insekten eindringen und der Likör "atmen" kann. Stellen Sie die Kirschenflasche in die Sonne, damit die Kirschen richtig gären können. Drehen Sie die Flasche während der Gärung regelmäßig, damit sie aus allen Richtungen von der Sonne beleuchtet wird.

Schritt 3

Nach 6 Wochen den Kirschsaft abgießen und in Flaschen abfüllen. Flaschen mit Deckel verschließen und an einem dunklen, kalten Ort aufbewahren. An dieser Stelle bei der Zubereitung des Likörs sollten Sie ein leckeres Kirschgetränk mit geringer Stärke trinken.

Schritt 4

Gießen Sie die in der Flasche verbleibenden Kirschen mit Wodka und nehmen Sie 0,5 Liter Wodka pro 1 kg Kirschen. Stellen Sie die Flasche mit den Kirschen an einen für Sie geeigneten Ort zum Aufguss. Der Infusionsprozess sollte 6 Wochen dauern.

Schritt 5

Den fertigen Likör abseihen und abfüllen. Die Stärke eines solchen Getränks beträgt normalerweise etwa 10 Grad.

Schritt 6

Falls gewünscht, kombiniere die ersten und zweiten Chargenflüssigkeiten zusammen. Als Ergebnis erhalten Sie ein mäßig süßes dickes Getränk, dessen Stärke 5-7 Grad beträgt.

Beliebt nach Thema