Wie Macht Man Zuckersirup

Inhaltsverzeichnis:

Wie Macht Man Zuckersirup
Wie Macht Man Zuckersirup

Video: Wie Macht Man Zuckersirup

Video: Zuckersirup selber machen - Sirup aufkochen 2022, Dezember
Anonim

Wenn Sie Marmelade oder Baba zubereiten möchten, können Sie auf Zuckersirup nicht verzichten. Es ist nicht schwer, es zuzubereiten, die Hauptsache ist, genau zu wissen, was Sie bekommen möchten.

Wie macht man Zuckersirup
Wie macht man Zuckersirup

Es ist notwendig

    • Zucker;
    • Wasser;
    • Pfanne;
    • Gas- oder Elektroherd.

Anleitung

Schritt 1

Gießen Sie Wasser in einen Topf, fügen Sie dort Kristallzucker hinzu. Rühren Sie Zucker und Wasser mit einem Löffel um und stellen Sie den Topf auf hohe Hitze, so dass er nur auf einer Seite erhitzt wird. Beim Erhitzen wird auf der zweiten Seite Schaum freigesetzt, der von Zeit zu Zeit entfernt werden muss.

Schritt 2

Nachdem der Schaum aufgebraucht ist, stellen Sie die Pfanne so auf, dass sie sich gleichmäßig erwärmt, reduzieren Sie die Hitze nicht. Sie können den Sirup erneut umrühren. Jetzt müssen Sie das Verhältnis von Wasser zu Zucker auf das gewünschte Verhältnis einstellen - es wird unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie eine Keksimprägnierung, Zuckerguss oder hausgemachtes Karamell herstellen.

Schritt 3

Für den ersten Test (das Verhältnis von Wasser zu Zucker 50x50%) muss der Sirup nicht zum Kochen gebracht werden, es reicht aus, nur die erforderliche Zuckermenge in Wasser aufzulösen. Es ist wie folgt definiert: Nimmt man einen Tropfen abgekühlten Sirup auf die Finger und reibt sie ein wenig aneinander, werden sie klebrig.

Schritt 4

Der zweite Test (75% Zucker und 25% Wasser) wird erreicht, wenn ein Tropfen Sirup zwischen den Fingern nicht nur klebt, sondern sich beim Spreizen der Finger zu einem dünnen Faden ausdehnt. Sie können auch einen Löffel Sirup auf einen kalten Teller fallen lassen, mit einem Löffel leicht zusammendrücken und anheben - auch ein dünner Faden wird dahinter gezogen.

Schritt 5

Dritte Probe (85% Zucker und 15% Wasser). Es wird genauso geprüft wie das zweite, nur der Karamellfaden muss dick sein.

Schritt 6

Vierter Versuch. Der Sirup ist schon ziemlich dickflüssig, nur 10 % des Wassers bleiben drin. Um dies sicherzustellen, müssen Sie einen kleinen Löffel aufheben und in ein Glas kaltes Wasser tauchen. Wenn alles stimmt, können Sie aus der resultierenden Masse einen weichen Ball formen.

Schritt 7

Fünfter Versuch. Es wird wie beim vierten gecheckt, nur der Ball wird hart.

Schritt 8

Sechster Test - nur 2% Wasser blieben. In diesem Stadium verwandelt sich der Sirup in Karamell und es ist nicht möglich, den Ball zu rollen - die Masse bricht in den Händen, wird nicht mehr klebrig und beginnt beim Bissen in kleine Stücke zu zerfallen.

Schritt 9

Beim weiteren Kochen wird die Masse zuerst gelb, dann schwarz und beginnt erstickenden Rauch abzugeben. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt Wasser hinzufügen und schnell umrühren, erhalten Sie verbrannten Zucker und Hustenmittel.

Beliebt nach Thema