Wie Man Eine Abkochung Von Petersilie Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Eine Abkochung Von Petersilie Macht
Wie Man Eine Abkochung Von Petersilie Macht

Video: Wie Man Eine Abkochung Von Petersilie Macht

Video: Petersilie 🌿 richtig schneiden ✂️ und ernten für buschiges Wachstum 🌴 und reiche Ernte 2022, November
Anonim

Gelockte Petersilienblätter sind häufige Bewohner von Gemüsegärten. Es wird oft während der Zubereitung von Speisen zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt. Es ist jedoch auch ein ziemlich starkes therapeutisches und kosmetisches Mittel, das in Form von Abkochungen oder Infusionen verwendet wird.

Wie man eine Abkochung von Petersilie macht
Wie man eine Abkochung von Petersilie macht

Es ist notwendig

  • - ein Bund frische Petersilie
  • - Wasser
  • - scharfes Messer
  • - zwei Töpfe mit unterschiedlichen Durchmessern

Anleitung

Schritt 1

Nehmen Sie einen großen Bund frische Petersilie. Spülen Sie es gut unter fließendem Wasser ab. Versuchen Sie, jeden Zweig voneinander zu trennen, um Schmutz und Erde, die möglicherweise auf die Blätter gelangt sind, wegzuwaschen. Schütteln Sie die Petersilie, um überschüssiges Wasser abzuschütteln. Sie können den Strauß für eine Weile in ein Sieb legen.

Schritt 2

Wenn das überschüssige Wasser abgelaufen ist, trennen Sie einige Zweige und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um das Gras fein zu hacken. Um eine Portion Brühe zuzubereiten, reichen Ihnen zwei Esslöffel gehackte Petersilie.

Schritt 3

Gießen Sie Wasser in einen breiten Topf oder eine Metallschüssel und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Stellen Sie einen anderen Topf in das Wasser, einen kleineren, und geben Sie gehacktes Gemüse hinein, das mit 1 Glas kochendem Wasser gefüllt ist. Den Topf mit einem Deckel fest verschließen. Halten Sie die Brühe in einem solchen Wasserbad 10-15 Minuten lang. Dann den Topf, in dem die Petersilienbrühe zubereitet wurde, beiseite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Diese Brühe hat verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. In einigen Fällen, wenn Sie es zu medizinischen Zwecken mitnehmen müssen, ist es möglich, es etwas zu verdünnen, da es sich in einem Wasserbad als etwas konzentrierter herausstellt. Für die äußerliche Anwendung, beispielsweise für kosmetische Zwecke, ist diese Konzentration gut geeignet.

Schritt 4

Bereiten Sie die restliche gewaschene Petersilie vor, um anschließend eine neue Brühe zuzubereiten. Frische Petersilie fein hacken. Zum. Damit es lange gelagert werden kann und nicht austrocknet, muss es getrocknet werden. Nehmen Sie ein leeres Blatt Papier und verteilen Sie das geschnittene Gras in einer gleichmäßigen, eher dünnen Schicht darauf. Auf diesem Blatt wird die Petersilie getrocknet. Legen Sie es an einen trockenen, dunklen Ort. Hausfrauen trocknen Kräuter oft, indem sie das Blatt auf dem Kühlschrank oder den Küchenschränken verteilen. Bedenkt man natürlich, dass sie keine Dämpfe von einem funktionierenden Ofen bekommen. Während die Petersilie trocknet, muss sie von Zeit zu Zeit gerührt und gewendet werden, damit das gesamte Gras gut trocknet. Wenn es vollständig trocken und spröde wird, können Sie es in ein Glas mit Deckel geben. Besser ist es, wenn der Deckel ebenfalls aus Glas oder Metall verschraubt ist.

Schritt 5

Aus dieser getrockneten Petersilie können Sie bei Bedarf wieder eine Abkochung zubereiten. Nehmen Sie zwei Esslöffel Rohstoffe in einem Glas kochendem Wasser, und nach dem Aufgießen kann Ihnen eine Abkochung Petersilie in vielen Situationen helfen.

Beliebt nach Thema