So Entfernen Sie Den Geruch Von Fleisch

Inhaltsverzeichnis:

So Entfernen Sie Den Geruch Von Fleisch
So Entfernen Sie Den Geruch Von Fleisch

Video: So Entfernen Sie Den Geruch Von Fleisch

Video: Sie werden den Laden vergessen, wenn Sie lernen, wie man diesen Schinken macht 2022, Dezember
Anonim

Fleisch und Fleischwaren haben wie alle Produkte ihre eigene Haltbarkeit. Wenn das Fleisch süßlich riecht, kann dieser Geruch auf verschiedene Weise entfernt werden. Aber wenn der Geruch stärker und stechender ist, ist es besser, solches Fleisch wegzuwerfen, sonst können Sie sich vergiften. Nachfolgend finden Sie Beispiele für die Geruchsbekämpfung.

Frisches und schmackhaftes Fleisch
Frisches und schmackhaftes Fleisch

Es ist notwendig

  • Fleisch;
  • Senf;
  • Granatapfelsaft;
  • Rotwein;
  • Würzige Kräuter für Fleisch (Thymian, Rosmarin);
  • Salz;
  • Wasser;
  • Eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat;
  • Kamille-Abkochung;
  • Zucker;
  • Pfanne.

Anleitung

Schritt 1

Ein Stück Fleisch vorbereiten, mit vorbereitetem Senf bestreichen, in einen Topf geben und zwei Stunden ruhen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen. Fangen Sie an zu kochen.

Schritt 2

Das Fleisch in einen Topf geben und eine Stunde mit Granatapfelsaft bedecken. Der Saft aus dem Fleisch kann nicht abgewaschen werden, er dient als Marinade zum Kochen Ihres Gerichts.

Schritt 3

Das Fleisch mit Rotwein übergießen, Thymian und Rosmarin dazugeben und eine Stunde ruhen lassen. Solches Fleisch eignet sich zum Braten.

Schritt 4

Stellen Sie eine starke Kochsalzlösung her und weichen Sie das Fleisch zwei Stunden darin ein. Mit kaltem Wasser abspülen und alle Gerüche werden zerstört.

Schritt 5

Bereiten Sie eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat vor, gießen Sie über das Fleisch und lassen Sie es drei Stunden stehen. Gründlich mit Wasser ausspülen.

Schritt 6

Gießen Sie die kalte Kamillenbrühe über das Fleisch, fügen Sie etwas Zucker hinzu und lassen Sie es zwanzig Minuten in einem Topf ruhen. Mit Salzwasser abspülen.

Schritt 7

Reiben Sie das Fleisch mit mehr Zucker ein und reiben Sie es dann mit der gleichen Menge Salz ein. Mit Wasser spülen.

Beliebt nach Thema