Produkte Gegen Schlaflosigkeit

Produkte Gegen Schlaflosigkeit
Produkte Gegen Schlaflosigkeit

Video: Produkte Gegen Schlaflosigkeit

Video: Tipps gegen Schlafstörungen - Gut zu wissen 2022, Oktober
Anonim

Die Ursache für Schlaflosigkeit kann eine falsche Ernährung sein, oder besser gesagt die letzte Mahlzeit vor dem Zubettgehen. Finden Sie heraus, was Sie zu Abend essen sollten, damit Sie keine Schlafprobleme haben!

Produkte gegen Schlaflosigkeit
Produkte gegen Schlaflosigkeit

Was sollte ich vermeiden?

Auch wenn Sie keine Schlafprobleme als solche haben, sollte die letzte Mahlzeit nicht bestehen aus:

  • Koffeinreiche Getränke. Darüber hinaus ist dies nicht nur Kaffee, sondern auch Tees: schwarz, weiß und grün.
  • Alkohol, aber hier ist alles individueller: Nach ein paar Gläsern Rotwein wird jemand schläfrig, und jemand fängt an, Heldentaten zu machen. Im zweiten Fall ist es natürlich besser, abends starke Getränke abzulehnen.
  • Lebensmittel mit viel Fett. Der Körper verarbeitet Fett viel länger als Kohlenhydrate und Eiweiß, wodurch das Einschlafen erschwert und der Schlaf unruhig wird. Wenn Sie die Kraft finden, Steaks zum Abendessen abzulehnen, finden Sie auch einen kleinen Bonus in Form von ein paar zusätzlichen Pfunden.

Was ist Ihr ideales Abendessen?

Die Antwort ist einfach: Zunächst einmal die, die aus Lebensmitteln besteht, die reich an Tryptophan - dem Schlafhormon - sind.

Rekordhalter für Tryptophangehalt: roter Kaviar, Holländischer Käse, Schmelzkäse, Nüsse (insbesondere Erdnüsse), Kaninchen- und Geflügelfleisch, Lachs. Stimmen Sie zu, eine sehr inspirierende Liste! Fühlen Sie sich frei, den aufgeführten Produkten Kohlenhydrate hinzuzufügen - dies ermöglicht eine schnellere Aufnahme des Hormons.

Ein weiteres Schlafhormon ist Melatonin. Und kein anderes Produkt ist so reich wie Kirschen! Bevorzugen Sie in der Saison frische Beeren, aber im Winter können Sie gefrorene Beeren in Supermärkten oder im Extremfall Saft kaufen (versuchen Sie es mit der geringsten Zuckermenge oder gar ohne Zucker).

Auch Ihr Assistent ist von nun an Magnesium. Natürlich können Sie Magnesiumtabletten kaufen, aber es ist besser, es aus natürlichen Lebensmitteln zu beziehen:

  1. Nüsse, insbesondere Cashewnüsse;
  2. Buchweizen;
  3. Seetang;
  4. Haferflocken;
  5. Gerstenbrei.

Beachten Sie auch die Regel: Essen Sie ein paar Stunden vor dem Zubettgehen nichts. Wenn Sie kurz vor dem Schlafengehen essen müssen, teilen Sie einfach Ihre übliche Portion in zwei Hälften.

Beliebt nach Thema