Wie Man Einen Auberginenauflauf Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Einen Auberginenauflauf Macht
Wie Man Einen Auberginenauflauf Macht

Video: Wie Man Einen Auberginenauflauf Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Auberginenauflauf mit Hackfleisch - Moussaka selber machen - Rezept 2023, Februar
Anonim

Auberginen werden von älteren Menschen empfohlen, die an Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße und der Nieren leiden, die von Ödemen begleitet werden. Dieses Gemüse trägt zur Ausscheidung von Cholesterin aus dem Körper bei. Sie enthalten Pektin, Kalium, Phytonzide, Vitamin C, PP und Gruppe B. Aus Auberginen können viele verschiedene Gerichte zubereitet werden, zum Beispiel Auflauf.

Wie man einen Auberginenauflauf macht
Wie man einen Auberginenauflauf macht

Es ist notwendig

    • Für Variante 1:
    • 2 mittelgroße Auberginen;
    • 1 mittelgroße Zwiebel;
    • 25 g Butter;
    • 2 Eier;
    • Petersilie;
    • Pfeffer
    • Salz nach Geschmack.
    • Für Variante 2:
    • 2 mittelgroße Auberginen;
    • 1 mittelgroße Zwiebel;
    • 25 g Butter;
    • 1 Tomate;
    • Petersilie;
    • 50 g Käse;
    • Pfeffer
    • Salz nach Geschmack.
    • Für Auflauf mit Hähnchenmägen:
    • 4 große Auberginen;
    • 500-600 g Hühnermägen (geschält);
    • 1 Paprika;
    • 1 große Zwiebel
    • 3 Eier;
    • 1 Glas Milch;
    • 3 Esslöffel Mehl;
    • 100 g Käse;
    • Sonnenblumenöl.

Anleitung

Schritt 1

Die Auberginen schälen und in Scheiben schneiden. In eine tiefe Schüssel geben, mit Salz würzen und eine halbe Stunde ruhen lassen, um die Bitterkeit zu lösen. Zu diesem Zeitpunkt die Eier schlagen, die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in eine mit Butter vorgeheizte Pfanne geben.

Schritt 2

Die Auberginen aus dem Saft drücken, in eine Pfanne über die Röstzwiebeln legen, mit geschlagenen Eiern bedecken und in den Ofen stellen. Sobald der Auflauf goldbraun ist, aus dem Ofen nehmen, Öl hinzufügen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Dies ist das einfachste Rezept für einen Auberginenauflauf.

Schritt 3

Machen Sie einen Auberginenauflauf mit frischen Tomaten und Käse. Bereiten Sie die Aubergine wie oben beschrieben vor. Dann in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten und in eine Auflaufform legen.

Schritt 4

Mit Röstzwiebeln und frischen Tomaten belegen, in Scheiben schneiden. Gehackten Knoblauch dazugeben und mit geriebenem Käse bestreuen. Eine halbe Stunde in den vorgeheizten Backofen stellen.

Schritt 5

Um einen Auflauf mit Hühnermagen zuzubereiten, waschen Sie sie zuerst und schneiden Sie sie in mittelgroße Scheiben. Braten Sie die Mägen in Pflanzenöl. Ein halbes Glas Wasser hinzufügen, Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze zwanzig Minuten köcheln lassen. Öffnen Sie den Deckel und warten Sie, bis das Wasser verdunstet ist.

Schritt 6

Bereiten Sie die Aubergine vor. Die Kreise in einer Pfanne goldbraun braten. Die Zwiebeln separat goldbraun braten. Die Paprika in halbe Ringe schneiden.

Schritt 7

Die Hälfte der Aubergine in eine Auflaufform mit Hähnchenmägen darauf legen, dann Paprika, sautierte Zwiebeln und die andere Hälfte der sautierten Auberginen. Milch und Eier verquirlen, Mehl, Salz, Pfeffer hinzufügen und nochmals gründlich verrühren. Gießen Sie diese Mischung in den zukünftigen Auflauf. Mit geriebenem Käse und fein gehackten Kräutern bestreuen.

Schritt 8

Stellen Sie das Gericht für etwa zwanzig Minuten in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen. Der Auflauf ist fertig, wenn er goldbraun ist. Das Gericht etwas abkühlen und servieren. Guten Appetit!

Beliebt nach Thema