Wie Man Ein Orangensoufflé Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Ein Orangensoufflé Macht
Wie Man Ein Orangensoufflé Macht

Video: Wie Man Ein Orangensoufflé Macht

Video: Orangentrüffel | BakeClub 2022, Oktober
Anonim

Soufflé ist ein fluffiges, voluminöses Dessert, das von vielen geliebt wird. Aus dem Französischen übersetzt bedeutet der Name dieses Gerichts "explodieren" oder "aufblähen", und dies ist eine genaue Beschreibung dessen, was mit der Kombination von Vanillepudding und geschlagenen Proteinen passiert, wenn sie im Ofen gebacken werden. Käse, Schokolade, Fruchtpüree, verschiedene Früchte und Beeren werden oft als Geschmacksgrundlage für Soufflés verwendet. Sehr beliebt ist auch das zarte Zitrussoufflé auf Orangenbasis.

Wie man ein Orangensoufflé macht
Wie man ein Orangensoufflé macht

Es ist notwendig

    • Orangensoufflé mit Likör
    • 3 Esslöffel Puderzucker;
    • 2 große Würfelzucker;
    • 1 Orange;
    • 250 ml Milch;
    • 1 Vanilleschote;
    • 25 g Weizenmehl;
    • 4 große Eier;
    • 4 Esslöffel Orangenlikör.

Anleitung

Schritt 1

Das Soufflé wird in speziellen Formen gebacken - Auflaufförmchen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, meist aus hell glasiertem Porzellan, und sind runde Behälter mit geriffeltem Rand und flachem unglasiertem Boden.

Schritt 2

Orangensoufflé mit Likör

Die Rahmen mit Butter abwischen und mit Puderzucker bestäuben. Orange waschen und trocknen. Erhitze es 2-3 Minuten in der Mikrowelle. Reiben Sie die Orangenschale mit den Zuckerwürfeln ein, um das ätherische Orangenöl aufzunehmen. Den Zucker in einem Mörser zerstoßen. Mit einer feinen Reibe die Schale der Orange entfernen.

Schritt 3

Die Milch bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und getrennt aufbewahren, die Schote in die Milch geben. Orangenschale und zerdrückten Zucker hinzufügen. Milch unter Rühren zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, Vanilleschote entfernen, zudecken und beiseite stellen.

Schritt 4

Holen Sie sich die Eier im Voraus. Sie sollten Zimmertemperatur haben. Dadurch bleibt das geschlagene Eiweiß länger luftig. Die Eier in Eiweiß und Eigelb teilen. Gießen Sie das Mehl in einen sauberen Topf und gießen Sie die Vanille-Orangen-Milch hinzu. Puderzucker hinzufügen und gut umrühren, um Klumpen zu vermeiden. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und einige Minuten rühren. Das Eigelb schaumig schlagen, bis es weiß wird, und zur gekühlten Sauce geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und zum Abkühlen beiseite stellen. Orangenlikör in die abgekühlte Sahne geben und verrühren.

Schritt 5

Legen Sie das Eiweiß in eine saubere, trockene Schüssel und schlagen Sie es, bis es weiche Spitzen hat. Das geschlagene Eiweiß in die Milchcreme geben und mit einem Löffel vom Rand zur Mitte hin vorsichtig rühren. Die Milch-Eiweiß-Masse in die Auflaufförmchen geben und in einen auf 200 °C vorgeheizten Backofen stellen. 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, schnell mit Puderzucker bestäuben und weitere 5-10 Minuten backen.

Beliebt nach Thema