Petersilienwurzel: Zusammensetzung Und Anwendung

Inhaltsverzeichnis:

Petersilienwurzel: Zusammensetzung Und Anwendung
Petersilienwurzel: Zusammensetzung Und Anwendung

Video: Petersilienwurzel: Zusammensetzung Und Anwendung

Video: Pastinaken und Petersilienwurzel - Wo ist der Unterschied? #Warenkunde 2022, Oktober
Anonim

Petersilienwurzel enthält einen reichen Satz an Vitaminen, Mineralsalzen und ätherischen Ölen, die es ermöglichen, sie als Heilmittel und originelles Würzmittel zu verwenden.

Petersilienwurzel
Petersilienwurzel

Beim Kauf von Petersilie auf dem Markt oder im Supermarkt wählt jeder frische Kräuter mit einem angenehmen Geruch und vergisst dabei die Existenz eines anderen essbaren Teils der beliebten zweijährigen Pflanze. Dies ist die Wurzel der Petersilie, sie sieht aus wie eine blassgelbe Karotte. Es zeichnet sich durch den Gehalt einer großen Menge ätherischer Öle aus - die Quelle eines bestimmten Geruchs.

Zusammensetzung der Petersilienwurzel

Das Wurzelgemüse hat einen angenehm süßlich-herben Geschmack, der eine Kreuzung zwischen Karotten und Sellerie hat. Die Petersilienwurzel enthält einen reichhaltigen Satz an Vitaminen A, C, B1, B2, PP, K und Mineralstoffen. Beim Carotingehalt kann das Wurzelgemüse mit Karotten und beim Vitamin C-Gehalt mit Zitrone konkurrieren. Einschließlich der Petersilienwurzel in Ihrer Ernährung erhält eine Person Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium und Phosphor.

Petersilienwurzel hilft bei Verdauungsproblemen

Der regelmäßige Verzehr von Petersilienwurzel hilft dem Körper, mit einer Vielzahl von Beschwerden fertig zu werden. Das Wurzelgemüse wird getrocknet, frisch und auch in Form von alkoholischen Tinkturen verwendet. Es bewältigt Verdauungsprobleme und verbessert den Zustand von Gastritis mit hohem Säuregehalt, Blähungen und Koliken. Geben Sie zwei Esslöffel der zerkleinerten Wurzel in eine Thermoskanne und gießen Sie 300 ml kochendes Wasser ein. Bestehen Sie für 5 Stunden, wringen Sie aus und verwenden Sie 2 EL. Löffel viermal täglich.

Petersilienwurzel bekämpft Ödeme

Petersilienwurzelabkochung ist ein wirksames Diuretikum. Schwellungen, die als Folge von Problemen in der Herzarbeit auftreten, verschwinden nach der Anwendung eines solchen Arzneimittels schnell. Ein Esslöffel zerkleinerte Wurzeln wird 10 Minuten in 200 ml Wasser gekocht, abgekühlt, filtriert und die resultierende Brühe wird tagsüber getrunken. Es kann bei dekompensierten Herzfehlern und Koronarinsuffizienz eingesetzt werden. Vor Beginn der Behandlung muss ein Arzt konsultiert werden, da Kontraindikationen, zum Beispiel Nephritis, vorliegen.

Petersilienwurzel fördert die Gewichtsabnahme

Petersilienwurzel kann jedem empfohlen werden, der sein Gewicht überwacht oder abnehmen möchte. Der zerkleinerte unterirdische Teil der Pflanze wird roh zu Salaten hinzugefügt. Die in Scheiben geschnittene Wurzel dient als Snack. Petersilie entfernt effektiv Salze und Giftstoffe, befreit den Körper von Giftstoffen und trägt zur allgemeinen Gesundheit und zum Gewichtsverlust bei.

Petersilienwurzel kann zu Brühen und Suppen hinzugefügt werden. Es verliert auch bei längerem Kochen nicht sein Aroma. In der asiatischen Küche wird er in Pflanzenöl vorfrittiert und dann mit gedünstetem Gemüse kombiniert.

Beliebt nach Thema