Wie Man Dorada Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Dorada Kocht
Wie Man Dorada Kocht

Video: Wie Man Dorada Kocht

Video: FISCH GANZ EINFACH IM BACKOFEN ZUBEREITEN - DORADE AUS DEM OFEN FILETIEREN UND VON GRÄTEN BEFREIEN 2022, Dezember
Anonim

Immer mehr interessante neue Fischsorten erscheinen in den Läden. Oft wissen Hausfrauen einfach nicht, was aus neuen Produkten zubereitet werden kann und wählen die üblichen Makrelen, rosa Lachse, Barsche oder Flunder. Es lohnt sich, auf die königliche Goldbrasse zu achten - dieser Fisch ist sehr lecker, er hat zartes Fleisch und wenige Gräten. Außerdem ist es einfach zuzubereiten. Versuchen Sie, Dorada in einer Salzschale mit Weißweinsauce zu kochen.

Wie man Dorada kocht
Wie man Dorada kocht

Es ist notwendig

    • 1 großer Dorado;
    • grobes Meersalz - 2 kg;
    • Wasser - 100ml.
    • Für die Soße:
    • Fischbrühe - 0,9 l;
    • butter - 150 g;
    • mehl - 1 Esslöffel;
    • eigelb - 4 Stück;
    • rübenzwiebeln - 1 Stück;
    • Petersilienwurzel und (oder) Selleriewurzel - 1 Stück;
    • trockener Weißwein - 100 ml;
    • Zitronensaft
    • Salz-
    • Pfeffer nach Geschmack.

Anleitung

Schritt 1

Reinigen Sie die Dorada von den Eingeweiden, spülen Sie sie innen gründlich aus und trocknen Sie sie mit Servietten.

Schritt 2

Salz in eine Schüssel geben, Wasser hinzufügen und umrühren. Etwa die Hälfte des Salzes in einer Schicht von zwei Zentimetern auf ein Backblech geben. Die Goldbrasse auf das Salz legen. Das restliche Salz auf den Fisch geben, mit den Händen fest andrücken, so dass ein Salzkokon entsteht. Die Dicke der Deckschicht muss ebenfalls mindestens zwei Zentimeter betragen.

Schritt 3

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und das Backblech für 30-40 Minuten in den Ofen stellen. Gilthead-Fleisch ist mäßig fettig und ziemlich dicht. Es kann nicht übertrocknet werden, sonst wird es zäh. Um zu prüfen, ob der Fisch durchgebacken ist, stecken Sie die Messerklinge in den hinteren Bereich, nehmen Sie sie heraus und drücken Sie sie gegen Ihren Handrücken. Die fertige Goldbrasse wird heiß sein.

Schritt 4

Das Backblech aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann durch leichtes Klopfen die Salzschale entfernen. Es wird zusammen mit der Haut entfernt. Das Fleisch der Goldbrasse löst sich leicht von den Knochen. Das fertige Filet auf Teller anrichten und mit der Weißweinsauce servieren.

Schritt 5

Sauce "White Wine" wird auf der Basis von Weißfischsauce zubereitet. Also zuerst vorbereiten. Geben Sie einen Löffel Butter und einen Löffel Mehl in einen Topf und rühren Sie bei schwacher Hitze vorsichtig um, bis das Mehl die Butter aufnimmt. Unter Rühren die Fischbrühe nach und nach dazugeben. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Die weiße Sauce ist fertig und ist die Basis für viele klassische scharfe Saucen.

Schritt 6

Petersilienwurzel und / oder Selleriewurzel und Zwiebeln hacken und bei mittlerer Hitze aufbewahren. Das sautierte Gemüse zur Weißfischsauce geben und etwa 25 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Garende Weißwein in die Sauce geben. Sauce abstellen, auf etwa 70 Grad abkühlen lassen.

Schritt 7

Während die Sauce abkühlt, schlagen Sie das rohe Eigelb mit weicher Butter. Damit sich die Mischung gut verquirlen kann, müssen Butter und Eigelb die gleiche Temperatur haben. Die Butter-Eigelb-Mischung in die Sauce geben. Fügen Sie die Mischung vorsichtig hinzu und rühren Sie dabei ständig kräftig um, damit sich das Eigelb nicht kräuselt.

Schritt 8

Danach Zitronensaft in die Sauce gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abseihen und verquirlen. Die Soße ist fertig.

Beliebt nach Thema