Wie Man Met Macht: Das Original Hausgemachte Rezept

Wie Man Met Macht: Das Original Hausgemachte Rezept
Wie Man Met Macht: Das Original Hausgemachte Rezept

Video: Wie Man Met Macht: Das Original Hausgemachte Rezept

Video: Einfacher germanischer Met aus eigenem Honig hergestellt 2022, Oktober
Anonim

Ein wahrhaft russisches berauschendes Getränk, das in seiner Popularität mit Kwas konkurrieren kann - Met. Bei fürstlichen Festen wurde fermentierter passierter Honig serviert, den die Soldaten trinken durften.

Wie man Met macht: das original hausgemachte Rezept
Wie man Met macht: das original hausgemachte Rezept

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Met, in jeder Region Russlands wird ihr eigenes einzigartiges Hopfengetränk zubereitet, das alkoholarm sein kann oder eine Stärke von fast 70 Grad hat. Es hängt alles von der Technologie der Honigfermentation ab.

Met ist ein altes russisches Getränk, ohne das kein einziges bedeutendes Ereignis und kein Feiertag ausfallen könnte. Bis heute findet man es zum Beispiel bei einer Dorfhochzeit, es ist beliebt bei Touristen, die zu den Shukshin-Lesungen im Altai-Territorium kommen und im Ural Met servieren.

In den Steppengebieten des Landes wird sogar eine industrielle Metproduktion etabliert. Außerdem wird für seine Zubereitung nur Honig benötigt.

Honiggetränke wurden von fast allen Völkern zubereitet, von den Slawen bis zu den Deutschen, mit dem einzigen Unterschied, dass in Russland reiner Honignektar ohne Zugabe von Wasser verwendet wurde. Er wanderte zehn oder sogar zwanzig Jahre in Fässern umher. Das Getränk war so köstlich, dass es mit dem Getränk der Götter gleichgesetzt wurde.

Besondere Erfolge bei der Herstellung von Met gehören zu Recht den Slawen. Nicht umsonst trinken gute Helden in russischen Märchen unterwegs "Honig und Sonne", und mit dem Wohlstand des Souveräns fließen "Honigflüsse". Honiggetränke waren ritueller Natur; es ist bekannt, dass Heiden den Göttern Tassen als Geschenk mitbrachten. Der unreinen Truppe wurde befohlen, das Haus zu betreten, in dem Honignektar vor der Haustür lag. Einige Völker glaubten, dass Met viele Krankheiten heilen und Tote wieder zum Leben erwecken kann. Es wurde empfohlen, das Getränk ausschließlich vor den Mahlzeiten einzunehmen. Es wurde angenommen, dass es die Verdauung fördert und ritueller Natur war.

Als später Wodka auftauchte, der einfacher und schneller zuzubereiten war, trat Met in den Hintergrund. Die Bedeutung und die Rituale, die mit diesem Getränk verbunden waren, begannen allmählich aus dem Gedächtnis zu verblassen, verschwanden jedoch überhaupt nicht. Die Rezepte wurden nirgendwo niedergeschrieben, sondern einfach vererbt. Heute ist das wahre Rezept für Met verloren gegangen. Aber ein Slawe wäre kein Slawe gewesen, wenn er nicht mindestens einmal versucht hätte, das berühmte Getränk zuzubereiten.

Der Hauptbestandteil von Met ist natürlich Honig. Moderne Handwerker bereiten Met aus Hefe und Hopfenzapfen zu. Manche Leute verwenden Saft statt Wasser. Um dem Getränk Raffinesse zu verleihen, werden auch verschiedene Gewürze hinzugefügt - Zimt oder Kardamom, Ingwer oder Rosinen. All dies wird je nach Wunsch und Geschmack hinzugefügt.

Für Sauerteig sollten 500 Gramm Honig mit 3 Liter warmem abgekochtem Wasser oder warmem Saft verdünnt, bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht und fünf Minuten in diesem Zustand gehalten werden. Der entstandene Schaum wird entfernt, der Sauerteig wird auf etwa 40 ° C abkühlen gelassen und Hefe (nicht mehr als 1 Teelöffel), 5 Hopfenzapfen und Gewürze werden dazugegeben. Als nächstes muss die Flüssigkeit an einem dunklen, warmen Ort aufbewahrt werden, wo die Gärung beginnt.

Es sei daran erinnert, dass je länger der Met aufgegossen wird, desto besser und reicher ist sein Geschmack.

Um einen ordentlichen Geschmack zu erhalten, muss das Honiggetränk mindestens eine Woche lang aufgegossen werden. Sobald sich die Gase nicht mehr entwickeln, kann das Getränk in Flaschen abgefüllt und gebrüht werden. Ein solches Getränk macht jeden Urlaub zu etwas Besonderem und bringt die verlorenen Traditionen zurück.

Beliebt nach Thema