Wie Man Argentinische Empanadas Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Argentinische Empanadas Kocht
Wie Man Argentinische Empanadas Kocht

Video: Wie Man Argentinische Empanadas Kocht

Video: Qué ricas las empanadas! Eine Anleitung für Argentinische Empanadas auf Spanisch (vhs stuttgart) 2022, Dezember
Anonim

Empanadas (empanada) sind frittierte gefüllte Pasteten, die besonders in Lateinamerika und auf der iberischen Halbinsel beliebt sind. Für die Zubereitung des klassischen Empanadas-Teigs wird Schweinefett (Schmalz) verwendet, aber in einigen angepassten Rezepten durch Butter ersetzt. Nachfolgend finden Sie ein Rezept für argentinische Empanadas, das dem traditionellen ähnelt.

Es ist notwendig

  • Für den Test:
  • - 700 g Weizenmehl;
  • - 100 g Schweineschmalz;
  • - 10 g Speisesalz;
  • - 300 ml heißes Trinkwasser.
  • Für die Füllung:
  • - 500 g mageres Rinderhackfleisch;
  • - 5 Frühlingszwiebelfedern;
  • - 1 mittelgroße Zwiebel;
  • - 1 rote Paprika;
  • - 15 Oliven;
  • - 2 gekochte Eier;
  • - süßes und würziges Paprikapulver;
  • - Kreuzkümmel;
  • - Salz, schwarzer Pfeffer;
  • - 100 ml Rinderbrühe.
  • Außerdem:
  • - Pflanzenöl für tiefes Fett.

Anleitung

Schritt 1

Das Schmalz in einen Topf geben, anzünden und schmelzen, bis es flüssig ist. Gießen Sie das Salz mit Wasser und rühren Sie um, um die Kristalle vollständig aufzulösen. Mehl durch ein Sieb sieben. In eine Schüssel mit hohem Rand geben, Salzwasser und Schmalz nach und nach einrühren. So kneten Sie den Teig, der ausreichend plastisch und nicht klebrig sein sollte, und auf seiner Oberfläche sollten sich Blasen bilden.

Schritt 2

Aus dem Teig ein Brötchen formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30-40 Minuten drinnen ruhen lassen. Dann eine ca. 2 cm dicke Schicht aus dem Teig ausrollen, dabei sollte die Arbeitsfläche trocken sein, nicht mit Mehl bestäubt. Schneiden Sie mit einem dünnwandigen Glas oder einer runden Form aus dem Teig Zuschnitte für zukünftige Torten aus. Legen Sie sie übereinander und bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie, um ein Aufwickeln zu verhindern.

Schritt 3

Für die Füllung Zwiebel und Paprika fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse anbraten. Hackfleisch dazugeben und kurz anbraten – das Fleisch sollte sich verfärben. Pfanne vom Herd nehmen. Gemahlenes Paprikapulver, Kreuzkümmel, frisch gemahlenen Pfeffer, gehackte Oliven hinzufügen und die Dicke mit etwas Brühe regulieren. Rühren und für eine Weile kalt stellen.

Schritt 4

Eier schälen, fein hacken, zur Füllung geben. Auf jedes runde Teigstück einen Löffel der Füllung geben. Befeuchten Sie die Ränder mit Trinkwasser und blenden Sie sie wie bei Knödeln mit einem Zopf zu.

Bild
Bild

Schritt 5

Pflanzenöl in einem hohen Behälter mit dicken Wänden erhitzen, ein paar Pasteten in Fett tauchen und goldbraun braten. Legen Sie fertige Empanadas auf Papiertücher, damit überschüssiges Öl ins Glas gelangen kann. Wenn Sie möchten, können Sie argentinische Pasteten anstelle von tiefem Fett im Ofen zubereiten, dazu müssen Sie die Rohlinge auf Backbleche legen, geölt oder mit Pergament bedeckt, mit einer Mischung aus Eigelb bestreichen, die mit einem Schneebesen mit Milch geschüttelt wird und 15 Minuten in den auf 230 °C vorgeheizten Backofen geben.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema