Grüntee-Muffins

Inhaltsverzeichnis:

Grüntee-Muffins
Grüntee-Muffins

Video: Grüntee-Muffins

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: МАФФИНЫ (Muffins) / КЕКСЫ - лучший легкий рецепт - как приготовить вкусные мафины / выпечка 2023, Februar
Anonim

Ein wunderbares Rezept für zartes Gebäck für einen Sommerabend. Diese Muffins können mittags gegessen werden, sie schmücken auch Ihre Familien-Teeparty. Es ist einfach, sie zuzubereiten - Sie werden nicht mehr als vierzig Minuten mit dem Kochen verbringen.

Grüntee-Muffins
Grüntee-Muffins

Es ist notwendig

  • Für zwanzig kleine Muffins:
  • - 150 g Zucker;
  • - 120 ml Milch;
  • - 100 g Mehl;
  • - 50 g Öl;
  • - 3 Beutel grüner Tee (besser als Jasmin);
  • - 1 Ei;
  • - 1 Teelöffel Vanilleextrakt;
  • - 1/4 Teelöffel Salz.

Anleitung

Schritt 1

Milch erhitzen. In einer tiefen Schüssel drei Jasminteebeutel damit aufbrühen. Als nächstes mischen Sie alle trockenen Zutaten zusammen - Mehl, Salz, Backpulver.

Schritt 2

Weiche Butter mit Zucker, Vanilleextrakt (kann auf Wunsch durch Vanillezucker ersetzt werden) und einem Hühnerei unterrühren. Wenn die Milch abgekühlt ist, nehmen Sie die Teebeutel heraus und entsorgen Sie sie.

Schritt 3

Milch zur Buttermischung geben, Mehlmischung in kleinen Portionen hinzufügen. Den Teig einige Minuten kneten, bis er glatt ist.

Schritt 4

Nehmen Sie kleine Cupcake-Formen, fetten Sie sie mit Butter ein oder legen Sie spezielle Papiereinlagen ein. Wenn Sie Silikonformen haben, ist es noch einfacher - sie müssen nicht geölt oder mit Einsätzen ausgelegt werden (obwohl Sie sie dennoch für die Schönheit hinzufügen können). Stellen Sie den Ofen so ein, dass er im Voraus auf die optimale Temperatur aufwärmt - 180 Grad.

Schritt 5

Gießen Sie den duftenden Jasminteig in die Förmchen und füllen Sie diese nicht vollständig - schließlich gehen die Muffins während des Backvorgangs auf. In einen vorgeheizten Backofen geben. 20-25 Minuten kochen lassen, dabei den Gargrad mit einem Zahnstocher überprüfen. Fertige Grüntee-Muffins können warm oder kalt serviert werden – sie schmecken in jeder Form.

Beliebt nach Thema