Französischer Grapefruitkuchen

Inhaltsverzeichnis:

Französischer Grapefruitkuchen
Französischer Grapefruitkuchen

Video: Französischer Grapefruitkuchen

Video: Grapefruit-Tarte mit karamellisierten Grapefruit-Scheiben / fruchtig, cremig & frisch / Sallys Welt 2022, Oktober
Anonim

Die Methode, diesen Kuchen zuzubereiten, klingt wie "Clafouty". Clafoutis - übersetzt aus dem Französischen als "Füllen". Sie können den Kuchen nicht nur mit traditionellen Äpfeln oder Beeren, sondern auch mit Grapefruits füllen.

Französischer Grapefruitkuchen
Französischer Grapefruitkuchen

Es ist notwendig

  • - 2 Grapefruits;
  • - 3 Eier;
  • - ein halbes Glas Zucker;
  • - 2/3 Tasse Milch;
  • - ein Glas Sahne;
  • - ein Glas Mehl;
  • - ein Glas Grapefruitsaft;
  • - ein Löffel Brandy;
  • - 3 Löffel Honig.

Anleitung

Schritt 1

Die Grapefruit schälen, nur das Fruchtfleisch herausschneiden und in einen separaten Behälter geben.

Schritt 2

Drei Eier in eine separate Schüssel schlagen und mit einem Mixer schlagen. Eier können nicht in einer Aluminiumschüssel geschlagen werden, sonst wird das Eiweiß grau. Fügen Sie eine halbe Tasse Zucker und eine Prise Salz hinzu, um den Geschmack zu entfalten. Gießen Sie 2/3 Tasse Milch und eine Tasse Sahne ein. Alles gut vermischen. Unter Rühren Mehl bis zur Konsistenz eines Pfannkuchenteigs hinzufügen.

Schritt 3

Nehmen Sie eine Auflaufform, fetten Sie sie mit Öl ein, damit der Kuchen nicht anbrennt. Die Grapefruit auf den Boden der Form legen. Den Teig darüber gießen. Füllen Sie 2/3 des Formulars aus, da der Kuchen aufgeht. Legen Sie den Kuchen für 40-45 Minuten in den auf 180 ° C vorgeheizten Ofen.

Schritt 4

Für die Sauce ein Glas Grapefruitsaft nehmen und auf dem Herd erhitzen. Nachdem Sie einen Löffel Cognac hinzugefügt haben, kochen Sie die Sauce etwa 5 Minuten lang. Fügen Sie drei Esslöffel Honig hinzu und rühren Sie, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

Schritt 5

Den Kuchen herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen und mit der Sauce servieren.

Beliebt nach Thema