Wie Man Einen Zebrakuchen Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Einen Zebrakuchen Macht
Wie Man Einen Zebrakuchen Macht

Video: Wie Man Einen Zebrakuchen Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Zebrakuchen I fluffig & lecker 2023, Februar
Anonim

Dieses Rezept war vor 15-20 Jahren beliebt. Heute erlebt der Zebrakuchen eine neue Popularität. Und es lohnt sich. "Zebra" - zart, luftig, mit originellem Cutaway-Muster gefällt es Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Dieser Kuchen ist besonders lecker, da er nach dem von unseren Müttern entwickelten Rezept hergestellt wird.

Wie macht man einen Kuchen
Wie macht man einen Kuchen

Es ist notwendig

    • Für den Test:
    • Eier - 3 Stück
    • Zucker (1, 5 Tassen);
    • Margarine (1 Packung);
    • saure Sahne (200 g);
    • Mehl (1, 5 Tassen);
    • Backpulver (Sie können gelöschtes Soda verwenden);
    • Kakao (2 Esslöffel).
    • Für Glasur:
    • saure Sahne (2 Esslöffel);
    • Butter (50 g);
    • Zucker (3 Esslöffel);
    • Kakao (2 Esslöffel).

Anleitung

Schritt 1

Die weiche Margarine mit Zucker in einer tiefen Schüssel zerdrücken.

Schritt 2

Eier hinzufügen und gründlich mischen. Dann Sauerrahm dazugeben und nochmals umrühren.

Schritt 3

Als nächstes geben Sie nach und nach Mehl in die resultierende Masse.

Schritt 4

Fügen Sie dem Teig Backpulver oder Backpulver (einen halben Teelöffel) hinzu. Sie können Soda im Extremfall mit Zitronensaft oder Essig löschen - mit Zitronensäure.

Schritt 5

Den Teig in zwei gleiche Teile teilen, einen Kakao dazugeben und umrühren.

Schritt 6

Nehmen Sie eine Auflaufform und fetten Sie sie mit Pflanzenöl ein. Gießen Sie entweder dunklen oder hellen Teig mit einem Esslöffel nacheinander in die Form. Dadurch erhält Ihr Kuchen ein Streifenmuster.

Schritt 7

Den gefüllten Teig in den vorgeheizten Backofen geben. 40-50 Minuten bei 180-200 Grad backen.

Schritt 8

Während die Kruste backt, die Glasur für den Kuchen herstellen. Nehmen Sie dazu saure Sahne, Butter, Zucker und Kakao und mischen Sie sie in einem kleinen Topf. Stellen Sie die kleinste Hitze auf den Herd und rühren Sie ständig um. Sie müssen kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schritt 9

Nachdem Sie den Kuchen aus dem Ofen genommen haben, müssen Sie ihn sofort aus der Form nehmen und über die Glasur gießen. Sie können den Kuchen mit Walnüssen, Mandarinenscheiben, Erdbeeren dekorieren. Im Allgemeinen, was Sie wollen. Guten Appetit!

Beliebt nach Thema