Wie Ist Die Zusammensetzung Von Baileys Likör?

Wie Ist Die Zusammensetzung Von Baileys Likör?
Wie Ist Die Zusammensetzung Von Baileys Likör?

Video: Wie Ist Die Zusammensetzung Von Baileys Likör?

Video: Коктейли с Бейлис (Baileys) - 5 лучших рецептов 2022, August
Anonim

Baileys ist ein cremiger alkoholischer Likör, der auf der ganzen Welt beliebt ist und ursprünglich aus Irland stammt. Die Marke gehört R. A. Bailey & Co, die wiederum von der britischen Firma Diageo kontrolliert wird.

Wie ist die Zusammensetzung von Baileys Likör?
Wie ist die Zusammensetzung von Baileys Likör?

Die Geschichte des Getränks

Baileys Likör wird seit 1974 hergestellt. Seine Stärke beträgt 17 Prozent.

Es war dieses Getränk, das heute der erste unter den vielen Sahnelikören war. Zwar konnte keiner von ihnen den großen Erfolg von Beilis mehr wiederholen.

Allein im ersten Jahr seit Produktionsbeginn wurden 72 Tausend Flaschen produziert.

Heute wird neben "Baileys Original" (also der klassischen Version von Baileys Likör) eine ganze Reihe von darauf basierenden Getränken hergestellt. Darunter sind "Baileys Mint Chocolate" (mit Zusatz von Schokolade bzw. Minze), "Baileys Cream Caramel" (mit Karamell) und "Baileys Cream Coffee" (mit Zusatz von Kaffee).

Die Zusammensetzung des klassischen Likörs

Der Likör enthält irischen Whiskey und frische Sahne. Darüber hinaus enthält Baileys Zucker, Vanille und Kakaobohnen. Zu den Besonderheiten dieses Drinks gehört gerade die ausgewogene Kombination hochwertiger und natürlicher Zutaten. Es enthält keine künstlichen Konservierungsstoffe. Die Creme wird durch den Alkohol konserviert.

Die besondere Weichheit des Getränks wird übrigens durch das Dreifach-Destillationsverfahren, das bei der Herstellung von irischem Whiskey verwendet wird, verliehen.

Wie man Baileys trinkt

Baileys wird, wie alle Liköre, meist nach den Mahlzeiten als Digestif serviert. Es wird allein oder in Kombination mit einem Dessert serviert - zu Eis, Kaffee, Früchten, Beeren.

Pure Baileys wird in speziellen Likörgläsern serviert. Das Likörglas ähnelt einem Wermutglas, nur in einer kleineren Größe. Das Volumen eines solchen Glases beträgt normalerweise 25-50 Milliliter. Es ist zulässig, Likör mit Eis zu servieren.

Sie können ein Glas Schnaps mit Erdbeeren dekorieren oder das Getränk mit Kakaopulver oder geriebener Schokolade darüberstreuen.

Neben Eiscreme lassen sich auch Erdbeeren, Kirschen, Nüsse, Marshmallows, Kuchen aller Art sowie Desserts vom Tiramisu-Typ perfekt mit Baileys kombinieren.

Cocktails mit Baileys-Likör

Auf Basis von Baileys Likör werden verschiedenste Cocktails zubereitet. Die bekanntesten von ihnen sind B-52, Orgasm, Irish Dream, Baileys Frappe und andere.

B-52 ist ein sehr effektiver Schichtcocktail, der zu gleichen Teilen aus drei verschiedenen Likören besteht. Für seine Zubereitung werden Kaffee, Orangenlikör und Baileys verwendet.

Zunächst wird Kaffeelikör in ein transparentes Glas gegossen. Dann Baileys vorsichtig mit einem Barlöffel auslegen. Dabei ist darauf zu achten, dass sich die Schichten nicht vermischen. Auf der dritten Schicht wird der dritte Likör, Orange, zumindest ordentlich ausgelegt.

Dieser Cocktail wird normalerweise ohne Strohhalm getrunken. Es gibt zwar eine noch effektivere Möglichkeit, es zu servieren - das Getränk in Brand zu setzen. In diesem Fall sollte der Cocktail schnell durch einen Strohhalm getrunken werden, während er brennt.

Beliebt nach Thema