Hähnchenfiletpfannkuchen

Hähnchenfiletpfannkuchen
Hähnchenfiletpfannkuchen

Video: Hähnchenfiletpfannkuchen

Video: Hähnchenfiletpfannkuchen! Das sind ab jetzt meine Lieblingspfannkuchen #119 2022, Dezember
Anonim

Liebhaber von Hühnchengerichten werden viele Rezepte zum Kochen von Geflügel nennen: gebraten, gedünstet, gebacken, mit Orangen, in Paniermehl usw. Hähnchenfiletpfannkuchen sind nicht sehr beliebt, werden aber nach der ersten Zubereitung oft zu einem der Lieblingsrezepte. Ihr Vorteil ist, dass das Fleisch darin sehr saftig ist. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung dieses Gerichts.

Hähnchenfiletpfannkuchen
Hähnchenfiletpfannkuchen

Um gehackte Hähnchenfiletpfannkuchen zuzubereiten, benötigen Sie:

- 0,4 kg Hähnchenbrustfilet;

- mittlere Zwiebel;

- 1 Ei;

- 1 Teelöffel Senf;

- Dill;

- frische Karotten;

- 1 Esslöffel Mehl;

- Sonnenblumen- oder Olivenöl;

- Salz, Pfeffer wenn gewünscht.

Hähnchenbrust (filet) ohne Haut abspülen, gut abtrocknen und in Stücke schneiden. Karotten im Mixer raspeln oder hacken, Zwiebel und Kräuter so klein wie möglich hacken. Rühren, salzen, pfeffern, Senf hinzufügen, ein Ei einschlagen, Mehl hinzufügen. Alles noch einmal mischen. In einer vorgeheizten, mit Sonnenblumen- oder Olivenöl eingefetteten Pfanne in kleine Portionen löffeln. braten, bis die Pfannkuchen goldbraun sind.

Hühnerfleisch, insbesondere Brust, hat einen relativ geringen Kaloriengehalt, daher können sich Pfannkuchen daraus, die in Oliven- oder Sonnenblumenöl gebraten werden, manchmal sogar von denen leisten, die eine kalorienarme Diät einhalten.

Sehr ungewöhnlich ist das Rezept für einen Pfannkuchen für ihr Hähnchenfilet und Haferflocken. Zum Kochen benötigen Sie:

- 1 Glas Müsli;

- 0,5 kg gehacktes Filet;

- ein Glas Kefir;

- eine kleine Zwiebel;

- ein Paar Knoblauchzehen;

- ein Ei;

- Salz, Gewürze;

- Sonnenblumen- oder Olivenöl.

Es ist besser, Kefir mit mittlerem Fettgehalt einzunehmen. Gießen Sie die vorbereiteten Flocken mit Kefir und lassen Sie sie eine Weile quellen, etwa 10-15 Minuten. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Sie können den Knoblauch nicht schneiden, sondern durch einen Zerkleinerer geben. Flocken, gehackte Zwiebel und Knoblauch zum gehackten Filet geben. Dann ein Ei, Salz und Gewürze nach Geschmack hinzufügen, gut mischen. In kleinen Portionen in eine Pfanne mit erhitztem Öl geben. braten, bis die Pfannkuchen goldbraun sind.

Die Zugabe von Haferflocken zum Hackfleisch macht die Schnitzel oder Pfannkuchen saftig und saftig. Neben Haferflocken können Sie andere hinzufügen, einschließlich Mehrkornprodukte. Sie verbessern den Geschmack und ergänzen das Gericht mit Ballaststoffen und Vitaminen.

Ein weiteres einfaches Filetpfannkuchenrezept. Erforderlich:

- 500 g Filet;

- 2 mittelgroße Kartoffeln;

- 1 Zwiebel;

- 1 Karotte;

- 2 Knoblauchzehen;

- 400 ml Kefir (es ist besser, einen geringen Fettgehalt zu nehmen);

- 2 Eier;

- ein Teelöffel Backpulver;

- 6 Esslöffel Mehl;

- Salz Pfeffer.

Das Brustfilet in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln und Karotten in einem Mixer raspeln oder hacken, Zwiebel fein hacken. Eier etwas schlagen. Schlagen, bis kein fester Schaum erforderlich ist, es reicht aus, die Proteinstruktur zu zerstören. Kefir in Eier gießen, mit Soda gesiebtes Mehl hinzufügen und gründlich mischen. Filet, geriebene Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch in die Mischung geben. Alles gut vermischen. Die Hühnerpfannkuchen in Öl goldbraun braten. Auf Wunsch können diese Pfannkuchen nach dem Braten 15-20 Minuten bei einer Temperatur von etwa 160 Grad im Ofen gebacken werden. In diesem Fall werden die Pfannkuchen noch zarter und saftiger.

Petersilie oder Dill können Hähnchenfiletpfannkuchen hinzugefügt werden. Sie können der Masse auch Käse hinzufügen oder das fertige Gericht mit Käse bestreuen und einige Minuten in den Ofen stellen. Sie erhalten Hühnerpfannkuchen mit einer Käsekruste.

Beliebt nach Thema