Was Ist Eine Salatbar

Was Ist Eine Salatbar
Was Ist Eine Salatbar

Video: Was Ist Eine Salatbar

Video: Fast-Food-Kette mit Salat? Die Erfolgsgeschichte von dean&david | Galileo | ProSieben 2022, August
Anonim

Wenn Sie sich wie ein Koch fühlen möchten oder einfach die Zusammenstellung beliebter Salate satt haben, dann ist die Salatbar das Richtige für Sie. Dies ist ein Ort, an dem Sie experimentieren und bei Ihrer Suche nach einem neuen originellen Geschmack kreativ werden können.

Was ist eine Salatbar
Was ist eine Salatbar

Eine Salatbar ist eine spezielle Servierserie in einem Restaurant oder Supermarkt, in der ein Besucher selbst einen Salat zubereiten kann. Es ist ein Buffet oder eine Vitrine, in der die Zutaten des Salats à la Buffettisch serviert werden. Der Kunde der Salatbar nimmt sich einen Teller oder einen Plastikbehälter zum Verpacken des Gerichts und wählt beliebige Komponenten und alle möglichen Dressings, die dazu passen.

Was ist eine Salatbar

In den meisten Cafés und Restaurants serviert die Salatbar bekannte Speisen. Hier gibt es Eisbergsalat, geriebenen Käse, Tomaten, Gurken, Champignons und Croutons. Von Saucen über Dressings bis hin zu Salaten werden „Pesto“, „Ranch“, „Tausend Inseln“, Pflanzenöl und Essig serviert, die recht vielseitig einsetzbar sind und für fast alle Gerichte geeignet sind. In gehobenen Restaurants kann eine Salatbar mit unzähligen Zutaten bestückt werden: Römersalat, Rucola, junger Spinat, Minimais, Bambussprossen, Weizenkeime, Tofu und eine Vielzahl von Hülsenfrüchten und Gemüse. Außerdem können Sie sich mit einer Auswahl an frischem Obst, hausgemachten Suppen, Gelees und Puddings verwöhnen lassen.

Das Konzept der Salatbar ist in der Gastronomie weit verbreitet. Die Hotels bieten ihren Gästen ein komplexes Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an Snacks.

In Supermärkten bietet eine Salatbar den Kunden eine Auswahl an Fertigsalaten: Caesar, Greek, Olivier usw. sowie eine Auswahl an Fleischkomponenten aus Pute, Roastbeef und Schinken für diejenigen, die Cobb-Salat probieren möchten. Oder einen anderen Fleischsalat. Sogar Pizza, Pasta und andere warme Gerichte finden Sie in den Vitrinen der Salatbar.

Bezahlung der Salatbar

Es gibt zwei Möglichkeiten, für Salatbuffets zu bezahlen. Im ersten Fall zahlt der Käufer einen festgelegten Betrag und kann einmal zum Schaufenster gehen, um die notwendigen Zutaten zu sich zu nehmen. Im zweiten Fall hat der Käufer die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Ansätzen zu machen, aber die Gebühr für diese Art von Lebensmitteln ist etwas höher. Wenn der Salat nur eine Beilage zum Hauptgericht ist, ist die erste Methode vorzuziehen. Aber wenn Salat die Hauptstütze Ihrer Mahlzeit ist, sollten Sie sich für den unbegrenzten Zugang zur Salatbar entscheiden.

Leider kann das Essen in einer Salatbar nicht als gesund bezeichnet werden. Wenn ich mir Dutzende von Behältern mit verschiedenen Snacks ansehe, möchte ich alles ausprobieren. Daher sind Essstörungen bei Salatbar-Liebhabern keine Seltenheit.

In Supermärkten wird in der Regel pro 100 Gramm der fertigen Mahlzeit eine Gebühr entrichtet. Käufer sammeln Salate in Plastikbehältern, sie werden an der Kasse oder an einem speziell dafür vorgesehenen Ort gewogen und dann bezahlt der Kunde den Kauf. In diesem Fall ist zu beachten, dass eine Vielzahl von Gemüse, Dressings auf Mayonnaisebasis und Käse das Gewicht des Gerichts erhöhen und solche Gerichte daher mehr kosten.

Beliebt nach Thema