Malfatti - Italienische Spinatknödel

Inhaltsverzeichnis:

Malfatti - Italienische Spinatknödel
Malfatti - Italienische Spinatknödel
Video: Malfatti - Italienische Spinatknödel
Video: Malfatti - Riesen Gnocchi aus Ricotta und Spinat 2023, Februar
Anonim

Spinat ist sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Es genügt zu sagen, dass es von der Menge an Carotin nach Karotten an zweiter Stelle steht und lebenswichtige Vitamine in einer temperaturbeständigen Form enthalten sind. Lassen Sie uns ein herzhaftes und würziges italienisches Spinatgericht zubereiten, das nicht nur Vegetarier anspricht.

Malfatti - Italienische Spinatknödel
Malfatti - Italienische Spinatknödel

Zutaten:

  • 600 g frische Spinatblätter (oder gefrorener Spinat - ca. 300 g);
  • 150 g Ricotta (oder fettarmer, gut passierter Hüttenkäse);
  • 100 g pürierter Parmesan;
  • 1 Eigelb und 2 ganze Eier;
  • 120 g Butter;
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Muskatnuss;
  • Salz;
  • 200g Mehl.

Vorbereitung:

  1. Spinat schälen, abspülen und ohne zu trocknen in einem abgedeckten Topf bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Die Blätter abkühlen lassen.
  2. Die abgekühlten Blätter zerknüllen und fein hacken. Etwas (ca. 30 g) Butter schmelzen und bei mittlerer Hitze braten, bis die Blätter transparent werden. Umrühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Ricotta pürieren und in Spinat geben. Die Hälfte des geriebenen Parmesankäses, Eier, Eigelb, Gewürze, eine Prise Salz hinzufügen. Gießen Sie Mehl in die Mischung und rühren Sie langsam. Mischen Sie den resultierenden Teig gründlich mit einem Mixer oder in einem Mixer, um eine homogene Masse zu erhalten.
  4. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kochen Sie mindestens 3 Liter Wasser in einem großen Topf und fügen Sie etwas Salz hinzu. Aus dem Teig mit ein paar Teelöffeln Knödel formen und vorsichtig in kochendes Wasser gießen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, ohne den Topf zu bedecken, bis die Knödel vollständig schwimmt.
  5. Die Knödel mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen, das Wasser abgießen und vorsichtig in eine gefettete Form geben. Die restliche Butter schmelzen und über die Knödel gießen.
  6. Den restlichen geriebenen Parmesan darüberstreuen. Stellen Sie die Form für ca. 5-7 Minuten in den Ofen, bis der Käse gut geschmolzen und fadenförmig ist.

Heiß als separates Gericht servieren. Eine gute Ergänzung wird der traditionelle italienische trockene Weißwein Pinot Bianco sein.

Beliebt nach Thema