So Trinkt Man Richtig Bier

So Trinkt Man Richtig Bier
So Trinkt Man Richtig Bier

Video: So Trinkt Man Richtig Bier

Video: So trinkt man das Bier richtig! Das Highlight für Ihre nächste Party! 2022, August
Anonim

Bier ist ein extrem demokratisches Getränk. Jeder, vom Präsidenten bis zum Studenten, liebt Bier. Sie lieben und trinken im Allgemeinen, wie sie müssen. Um maximalen Genuss aus Bier zu bekommen, und nicht nur aus seinem Geschmack, sondern auch um den Prozess des Trinkens zu genießen, kann man noch mehr sagen - um sich dem Geheimnis des Trinkens anzuschließen, müssen bestimmte Regeln beachtet werden.

So trinkt man richtig Bier
So trinkt man richtig Bier

Wie trinkt man richtig Bier?

Ich muss sagen, wie viele Meister dieser Kunst (und das richtige Biertrinken ist zweifellos eine Kunst), gibt es zu dieser scheinbar einfachen Frage so viele Meinungen.

Erstens, woraus man trinken soll. Stellen Sie sich eine Person vor, die Wein aus einem Flaschenhals trinkt. Die Assoziationen sind ziemlich eindeutig, nicht wahr?

Vom Hals gelangt das Bier direkt in die Speiseröhre und umgeht alle Geschmacksknospen. Das heißt, eine Person spürt nicht den Geschmack des Getränks, sondern trinkt buchstäblich nur Alkohol.

Nur spezielle Tassen und Gläser! Für schaumarme Sorten - konisch mit weitem Hals, für ungefilterte - hohe Gläser, auch nach oben ausdehnend. Solche Gefäße helfen, Bier ohne übermäßige Schaumbildung zu gießen, den Schaumkopf aufzunehmen und das Aroma des Getränks vollständig zu entfalten.

Die zweite ist die Temperatur. Zu kalt - flüchtige Stoffe verdampfen nicht mehr, die Geschmacksknospen werden taub und können die Geschmacksnuancen nicht wiedergeben. Nun, nicht jeder kann dem scharfen Geschmack von warmem Bier widerstehen. Für helle Biere - 6-10 Grad, für dunkle Biere - 9-10, für Golden Ales, Porters, Statuten und Weizenbiere - 12-13. Und vor allem - kühlen Sie ein edles Getränk niemals im Gefrierschrank! Die Temperatur sollte gleichmäßig sinken.

Die dritte ist, wie man gießt. Viele Leute wissen, dass Bier in einem dünnen Strahl entlang der Seite des Glases eingegossen wird. Aber Bier ohne Schaum ist auch kein Bier. Schütteln Sie daher den Rest des Getränks in der Flasche und geben Sie es scharf in das bereits senkrecht gestellte Glas. Dies wird dazu beitragen, die konzentrierte Suspension von Heferückständen vom Boden nicht zu verlieren - ein so einfacher Vorgang wird den Geschmack von Weißbier radikal verändern. Überschüssigen Schaum nicht abblasen, sondern vorsichtig mit einem Messer entfernen. Ein kleines Geheimnis, bevor Sie Bier einschenken, befeuchten Sie ein Glas von innen mit kaltem Wasser.

Der vierte ist eine Vorspeise. Natürlich können Sie jeden Biersnack nehmen. Aber es ist logisch, das in der Heimat übliche Bier zu wählen, das in Ihrem Glas landete. Schließlich haben die Brauer den Geschmack dieser Sorte für die optimale Kombination mit der in seinem Land beliebten Vorspeise entwickelt.

Die fünfte Regel lautet, dass Bier nicht gemischt werden darf. Weder mit fremden Flüssigkeiten, von Sahne, Saft und Sirup bis hin zu Wein, Wodka, Cognac und Rum, noch mit einem anderen Bier unterschiedlicher Stärke.

Nun, und die letzte Regel, wie man Bier richtig trinkt. Sie können während der Schwangerschaft kein Bier trinken, auch nicht alkoholfreies. Erstens enthält alkoholfreies Bier auch Alkohol, nur weniger davon (siehe Etikett). Alkohol hingegen hat eine viel stärkere Wirkung auf den Fötus als auf den Körper eines Erwachsenen. Eine Dosis, die die Mutter in gute Laune versetzt, versetzt das ungeborene Kind in einen Schock, der einer Bewusstlosigkeit gleichkommt. Letztendlich hat der Biertrinker ein erhöhtes Risiko für Frühgeburten, Komplikationen während des Prozesses, untergewichtiges Neugeborenes und sogar Fehlgeburten. Darüber hinaus gibt es im Bier Konservierungs- und Zusatzstoffe, die Ihrem ungeborenen Kind ebenfalls nicht gut tun.

Beliebt nach Thema