Wie Man Vogelbeerwein Macht

Wie Man Vogelbeerwein Macht
Wie Man Vogelbeerwein Macht

Video: Wie Man Vogelbeerwein Macht

Video: Vogelbeerwein - DIY 2022, August
Anonim

Ebereschenwein wird normalerweise als Dessert zubereitet, süß, um die unangenehme Bitterkeit zu übertönen, die auch nach der kalten Verarbeitung in den Beeren verbleibt. Wein aus wilder Eberesche hat eine schöne hellgelbe oder bernsteinfarbene Farbe, wird gereift und lange gelagert.

Wie man Vogelbeerwein macht
Wie man Vogelbeerwein macht

Es ist notwendig

  • - 10 kg Vogelbeeren;
  • - 10 Liter Wasser;
  • - 3,4 kg Zucker;
  • - 20 g Hefe.

Anleitung

Schritt 1

10 kg Vogelbeeren ernten: Vogelbeeren nach dem ersten Frost pflücken, meist Anfang November. Sie können auch Beeren verwenden, die vor dem Einfrieren geerntet wurden. Um die Bitterkeit von ihnen zu entfernen, legen Sie die Beeren für 8 - 12 Stunden in den Gefrierschrank oder bedecken Sie sie fünf Minuten lang mit kochender Salzlösung (10% Salz) und spülen Sie sie dann gründlich mit kaltem Wasser ab.

Schritt 2

Die Eberesche in einem Mixer zerkleinern, in eine große Schüssel geben, auspressen, 10 Liter Wasser, 2 kg Zucker, 20 g verdünnte Hefe hinzufügen und gären lassen. Trennen Sie den Saft nach fünf bis sieben Tagen mit einem Entsafter oder Sieb. 1, 4 kg Zucker in den Saft geben, abfüllen, kühl lagern (auf Sedimentbildung während der Reifezeit achten, Wein abgießen, Sedimentzersetzung vermeiden).

Schritt 3

Winterapfelsaft in die Würze geben: zerkleinerte Eberesche mit acht Liter Wasser und zwei Liter Apfelsaft aufgießen, dann nach Rezept befolgen (Apfelsaft zuzugeben verbessert den Geschmack des Weines).

Schritt 4

Ebereschenwein anders zubereiten. Ebereschenfrüchte wie oben beschrieben zubereiten. Zehn Kilogramm Beeren durch einen Entsafter geben, das Fruchtfleisch mit fünf Liter warmem Wasser (23 - 25 ° C) gießen, umrühren, zwanzig Gramm Hefe hinzufügen, zwei oder drei Tage bei einer Temperatur von 25 ° C gären lassen, stellen Sie den Saft in den Kühlschrank.

Schritt 5

Die fermentierte Flüssigkeit abseihen, mit frischem Saft mischen, ein Kilogramm Zucker hinzufügen, zwei bis drei Tage gären lassen, dann die Würze erneut abseihen und ein weiteres Kilogramm Zucker hinzufügen. Decken Sie die Hälse der Gefäße mit Gaze ab, lassen Sie keinen Staub und keinen Schmutz eindringen. Wein abgießen, abfüllen, kühl lagern.

Schritt 6

Lassen Sie den Wein nach einigen Monaten erneut ab, wenn sich Sedimente bilden. Den Vogelbeerwein zwei Jahre einweichen.

Beliebt nach Thema