Welches Der Alkoholischen Getränke Ist Am Harmlosesten

Welches Der Alkoholischen Getränke Ist Am Harmlosesten
Welches Der Alkoholischen Getränke Ist Am Harmlosesten

Video: Welches Der Alkoholischen Getränke Ist Am Harmlosesten

Video: Willy Astor-Wortspiele mit alkoholischen Getränken 2022, August
Anonim

Die Meinungen über Alkohol sind geteilt. Manche Wissenschaftler sagen, dass Alkohol gut ist, andere, dass er schlecht ist. Wie kann man verstehen, was konsumiert werden kann und was nicht?

Welches der alkoholischen Getränke ist am harmlosesten
Welches der alkoholischen Getränke ist am harmlosesten

Die Wirkung von alkoholischen Getränken auf den Körper

Seit der Antike gilt Wein als sehr gesundes Getränk, wie Hippokrates, der damalige Chefarzt, darüber schrieb. Er glaubte, dass alles mit einem Weingetränk geheilt werden kann. Aber egal wie Hippokrates sagte, es gibt kein Entrinnen vor den Folgen des Konsums alkoholischer Getränke.

Wissenschaftler haben bewiesen, dass Alkohol nur dann unschädlich werden kann, wenn er nicht missbraucht wird. Sie sollten auch alle Hauptfolgen berücksichtigen, die Alkohol in kleinen Mengen verursachen kann. Alkohol kann beispielsweise nicht harmlos sein, wenn eine Person an Erkrankungen des Verdauungs-, Herz-Kreislauf-, Nerven- und Hormonsystems leidet. Wenn eine Person eine Veranlagung zur Alkoholsucht hat, ist Alkohol für sie natürlich Feind Nummer eins. Alkohol kann idealerweise von einem gesunden Menschen konsumiert werden.

Die Wahrheit, die jeder und jeder lernen sollte, ist, dass es keinen harmlosen Alkohol gibt und es auch nie geben wird.

Manche Menschen sind sich sicher, dass Sie mit Hilfe von Alkohol das Immunsystem stärken, Stress abbauen, Ihre psychische Gesundheit stärken und Ihre Stimmung verbessern können. Manchmal wird sogar angenommen, dass Alkohol einige der Eigenschaften hat, die Drogen haben.

Die Vorteile von Alkohol

Der Hauptgrund, warum sehr kompetente Experten keinen Alkoholkonsum empfehlen, sind Verletzungen der inneren Organe. Alkohol in kleinen Mengen kann von Vorteil sein. Alkohol kann beispielsweise den Muskeltonus erhöhen, atherosklerotische Plaques entfernen, die Resorption von Blutgerinnseln normalisieren und die Anzahl der Fettzellen reduzieren. Einige Getränke werden sogar verwendet, um Herzerkrankungen vorzubeugen.

Fachempfehlungen

Experten empfehlen, sowohl Rot- als auch Weißweine nicht nur gelegentlich zu verwenden, sondern die Verwendung in eine normale Ernährung aufzunehmen. Einige französische Experten glauben, dass ein Glas Wein täglich besser ist als eine siebentägige Antibiotika-Behandlung. Eine solche Behandlung ist jedoch nur möglich, wenn die Person keine ernsthaften Pathologien hat.

Sie müssen verstehen, dass Alkohol, nämlich seine große Menge, dem Körper schadet und nicht mehr. Und dann ist Alkohol keine Medizin mehr, sondern ein Gift.

Die Weinbehandlung sollte nicht mit der Einnahme von Medikamenten kombiniert werden und die Dosis sollte nicht bei jeder Sitzung erhöht werden. Obwohl Wein als alkoholisches Getränk für Frauen gilt, sollte er während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht konsumiert werden.

Auf Flaschen mit Alkohol tauchten zunehmend Inschriften auf, die vor möglichen Gesundheitsschäden warnten. Für die Qualität und den Verkauf von alkoholischen Getränken wurden strenge Regeln aufgestellt, die deutlich auf die Gefahren ihrer Verwendung hinweisen.

Beliebt nach Thema