Was Ist Der Beste Whisky

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Der Beste Whisky
Was Ist Der Beste Whisky

Video: Was Ist Der Beste Whisky

Video: Die 3 BESTEN WHISKYS unter 40 Euro für Einsteiger! 🥃 2022, Dezember
Anonim

In amerikanischen Filmen trinken die Helden oft Whisky. Sie trinken es die ganze Zeit - zu Hause, bei der Arbeit, an der Bar. Scotch Whisky, irisch, amerikanisch, pur oder mit Wasser verdünnt. In Russland ist über dieses Getränk wenig bekannt, vor allem, weil in Russland praktisch kein guter Whisky hergestellt wird und das, was unter seinem Deckmantel verkauft wird, oft nicht zu trinken ist. Inzwischen ist echter Whisky ein großartiges Getränk mit eigener Geschichte und Eigenschaften.

Was ist der beste Whisky
Was ist der beste Whisky

Es gibt drei Haupttypen von Whisky - Malt, Grain und Blended. Malz - hergestellt aus reinem Gerstenmalz ohne Verunreinigungen. Getreide wird aus verschiedenen Getreidesorten hergestellt, es geht fast ausschließlich zur Herstellung von Blended Whisky, geht aber teilweise in den Verkauf. Blended ist eine Mischung aus Whisky aus verschiedenen Getreidesorten. Es gibt auch Bourbon - American Corn Whiskey, der mit einer speziellen Technologie hergestellt wird.

Die Besten der Besten

Seit 2007 gibt es einen „World Whiskys Award“. Dies ist eine Art "Oscar" für Whiskyproduzenten auf der ganzen Welt. Die Auszeichnung wird in mehreren Nominierungen vergeben: „Best Single Malt Whisky“, „Best Malt Whisky“, „Best Blended Whisky“. Außerdem werden Preise nach Ländern vergeben - die besten Hersteller des Getränks - "Best Irish Single Malt Whisky", "Best Japanese Whiskey" usw.

In Schottland wird das Wort „Whisky“als „Whisky“geschrieben, in allen anderen Ländern als „Whisky“.

Die Siegerlabels ändern sich jedes Jahr, daher ist es nicht einfach, mit neuen Trends in der Whiskyproduktion Schritt zu halten. Hier die Ergebnisse für 2014:

1. Der beste Single Malt Whisky der Welt - Sullivans Cove French Oak Cask

2. Bester gemischter Whisky - Taketsuru 17 Jahre alt

3. Best Blended Whisky - The Lost Distilleries Blend

4. Bester aromatisierter Whisky - Sons of Liberty Pumpkin Spice

5. Der weltbeste Whiskylikör - Master of Malt Speyside Whisky Liqueur 40 Years Old

6. Bester Single Grain Whisky - Teeling Single Grain

7. Bester amerikanischer Whisky - Balcones Brimstone Resurrection

8. Bester Roggenwhisky - Thomas H Handy Sazerac

So wählen Sie einen guten Whisky im Laden aus

Aber natürlich hat nicht jeder die Möglichkeit, an der renommierten Auszeichnung teilzunehmen und dort alle aufgeführten Sorten zu probieren. Und im Allgemeinen sind die meisten von ihnen in Russland ziemlich schwer zu kaufen. Es gibt jedoch einige Tricks, mit denen Sie den besten Whisky für sich selbst oder als Geschenk aus dem verfügbaren Sortiment auswählen können.

Das Wort kommt vom keltischen „uisce beatha“– „lebendiges Wasser“.

Achten Sie zunächst auf das Herkunftsland. Der beste Whisky wird in den USA, Irland, Schottland und Japan hergestellt. Über Produkte aus diesen Ländern wird es höchstwahrscheinlich keine Beschwerden geben. Es stimmt, wenn auf dem Etikett "Scotch Whisky" oder, sagen wir, "Scotch Whisky" auf Russisch steht, dann ist dies ein in Russland hergestelltes Produkt und hat wenig Ähnlichkeit mit echtem Whisky.

Sehen Sie sich an, wie das Etikett angebracht ist. Es sollte eben und blasenfrei sein. Achten Sie auf die Zusammensetzung. Dieser Whisky sollte nur Wasser und Getreide oder Mais enthalten - keinen Ethylalkohol, keine Aromen und Düfte.

Ein guter Whisky kann eine hell- bis dunkelgoldene Farbe haben. In der Flasche dürfen sich keine Sedimente befinden.

Wenn die Flasche umgedreht wird, sollte der Whisky in einem großen Tropfen herunterfallen und nicht an den Wänden herunterlaufen.

Schließlich sollten beim Schütteln des Whiskys große Luftbläschen entstehen, die lange nicht verschwinden.

Beliebt nach Thema