So Lagerst Du Knoblauch, Damit Er Nicht Austrocknet

Inhaltsverzeichnis:

So Lagerst Du Knoblauch, Damit Er Nicht Austrocknet
So Lagerst Du Knoblauch, Damit Er Nicht Austrocknet

Video: So Lagerst Du Knoblauch, Damit Er Nicht Austrocknet

Video: Ich habe 7 Tage Knoblauch gegessen und das ist passiert Selbstexperiment Knoblauch 2022, Oktober
Anonim

Knoblauch ist nicht nur ein würziger und aromatischer Zusatz zu verschiedenen Gerichten. Dieses Gemüse verbreitet Phytonzide und schützt vor ARVI, enthält viele nützliche Substanzen. Es ist eine Schande, wenn die Heilmittel in der Wohnung zu verschlechtern begannen. Es ist wichtig zu wissen, wie man den Knoblauch lagert, damit er nicht austrocknet, und dann können Sie ihn bis zum Frühjahr im Haus aufbewahren.

So lagerst du Knoblauch, damit er nicht austrocknet
So lagerst du Knoblauch, damit er nicht austrocknet

Knoblauch lange haltbar machen

Werden Sie Knoblauch zu Hause lagern und befürchten, dass er bei Raumtemperatur austrocknet? Das Gemüse wird Sie lange mit Saftigkeit und Frische erfreuen, sofern Sie bestimmte Bedingungen einhalten.

1. Das Erntegut wird rechtzeitig geerntet. Die Knoblauchköpfe reiften, rissen aber nicht, die Blätter wurden unten gelb. Die Reife wird durch platzende Schalen auf Knoblauchpfeilen kontrolliert. Bevor Sie Gemüse pflücken, müssen Sie aufhören, es zu gießen und bei trockenem Wetter zu ernten.

2. Der Knoblauch wird für die Lagerung vorbereitet: Er wird im Schatten gut getrocknet, wonach seine Wurzeln abgeschnitten werden und 3-4 mm lange Schwänze übrig bleiben, die dann verbrannt werden. Reststängel - bis zu 10 cm, mehr - wenn Sie Knoblauchzöpfe weben.

Bild
Bild

Sie bauen Gemüse nicht selbst an, sondern kaufen es auf dem Markt oder im Laden? Sie müssen sicher sein, dass:

- die Knoblauchköpfe sind fest und elastisch zugleich;

- trockenes Gemüse;

- die Zähne sind gut fühlbar;

- es gibt keine überschüssige Schale;

- der Knoblauch keimt nicht.

Bild
Bild

Wenn Sie ernsthaft darüber nachdenken, wie Sie Knoblauch in einer Wohnung richtig lagern, stellen Sie sicher, dass an dem Ort, an dem Gemüse gelagert wird:

- kein direktes Sonnenlicht;

- Luftfeuchtigkeit 80% nicht überschreitet;

- Knoblauch grenzt nicht an Karotten;

- Raumtemperatur im Lager (Frühlingssorten) oder von + 10оС bis + 12оС (Winterkulturen).

So lagern Sie Knoblauch

So wird das Gemüse richtig geerntet oder bei einem zuverlässigen Verkäufer gekauft, für die Lagerung vorbereitet und die Temperaturverhältnisse im Raum sind optimal. Es gibt viele Möglichkeiten, wie und was man Knoblauch lagern kann, damit er nicht austrocknet, keimt und verrottet. Sie können das bequemste auswählen.

1. Knoblauch mit ungeschnittenen Stielen wird zu Zöpfen geflochten; in Bündeln gebunden; in Netzen gestapelt, dann an die Wand gehängt. Um das Geflecht zu stärken, wird Hanfschnur verwendet. So können Sie Knoblauch in einer Wohnung aufbewahren, indem Sie einen geeigneten Ort wählen - einen Flur, einen Vorraum, einen Schrank, einen trockenen belüfteten Schrank.

2. Knoblauchköpfe werden in sterilisierte trockene Glasgefäße oder Holzkisten mit Löchern gelegt. Wenn das Gemüse in einem feuchten Sommer geerntet wurde, bestreuen Sie die Knoblauchschichten mit trockenem grobem Salz. Am Boden und an der Oberseite der Dose oder Dose sollte sich eine zwei bis drei Zentimeter große Salzschicht befinden.

3. Knoblauch wird in natürlichen Baumwoll- oder Leinenbeuteln aufbewahrt. Es wird empfohlen, den Stoff vorher in einer gesättigten Salzlösung einzuweichen und gut zu trocknen, dann können Sie den Knoblauch aufbewahren, damit er bis zum Frühjahr nicht austrocknet, verrottet und wehtut.

Beliebt nach Thema